Die dänischen Elektro-Rocker VETO sind zurück. Keine Ahnung, ob sie jemand vermisst hat, aber Tatsache ist, dass ihr viertes Album „16 Colours“ eine recht interessante Sache geworden ist.

Das letzte Lebenszeichen des Quintetts (die EP „Point Break“) liegt schon wieder fünf Jahre zurück. Die Zeit hat man genutzt, um etwas am eigenen Klang zu schrauben. Statt Laptop-Sounds setzt man dieses Mal ganz auf analoge Synthesizer. Kein Programming, reine Handarbeit. Das verleiht der Musik von VETO ein leichtes Retro-Wave-/Postpunk-Feeling, was dem Ganzen gar nicht so schlecht steht.

Sphärisch und doch rockend – das trifft es ganz gut hier. Die nicht selten reichlich exaltierte Baritonstimme steht im Vordergrund und lotst die Band durch die Songs, die oft einen ganzen Batzen Melancholie mit sich herumschleppen. Der Titeltrack ist ein gutes Beispiel dafür, oder auch „One-Eyed & Dying“, das mit seiner Melodieführung etwas mysteriös daherkommt. Generell fühlt man sich trotz der starken Synthie-Komponente im Indie-Rock zu Hause. Das aufwühlende „Oh Center“ und das mit einem überraschend poppigem Refrain versehene „Mount Dome“ kann man gut in diese Schublade packen.

Aber da ist noch mehr. Irgendwas Abgründiges, Schräges, das doch eine Faszination ausstrahlt. Man nehme nur die klaustrophobische Vorab-Single „I Am Here“, zu der auch ein entsprechendes Video gedreht wurde. Auf der anderen Seite steht dafür ein Song wie das flächige und emotionale „The Pit“ mit seinem dramatischen Touch. Man sieht, VETO verstehen das Spiel mit der Stimmungsklaviatur.

„16 Colours“ klingt etwas wie die Indie-Variante von „Goliath“, dem letzten Album ihrer Landleute Kellermensch. An sich ja nicht die schlechteste Referenz.

Trackliste:
1. 16 Colors 3:42
2. Measures 5:07
3. A Pit 4:49
4. Mount Dome 4:30
5. One-Eyed & Dying 4:25
6. Excited 4:44
7. Oh Center 3:54
8. I Am Here 4:44
9. Square Shaped 3:40
10. The Take/The Pace 5:44

 

 

Im März kommen VETO für drei Shows nach Deutschland. Hier ist die Band zu sehen:

17.03.18 Hamburg – Uebel und Gefärlich
21.03.18 Berlin – BiNuu
22.03.18 Köln – Gebäude 9

 

VETO - 16 Colours (Reset08, 09.02.2018)
4.0Gesamtwertung