14523209_1200990639968765_7806522927681389051_nDie Band die jetzt kommt kommt aus Griechenland, ist ein Trio und heißt Hail Spirit Noir. Diese haben ein Album namens „Mayhem in Blue“ herausgebracht bzw. werden es am 28.10. tun. Beim Titel denkt man sich wahrscheinlich, so wie ich es mir dachte, das voll auf die Fresse Black Metal kommt. ABER! Nee… denn „Mayhem in Blue“ ist das neue Album einer Psychedelic Progressive Black Metal Band. Nicht einfach nur Black Metal und das lässt sich definitiv hören. Natürlich, hier und da definitiv Black Metal – ziemlich guter sogar, aber dann sind da diese Stellen, da denk ich an Opeth und dann denkt man an die 70er Jahre und irgendwann auch mal an Vultures Industries und Ihsahn.

Die Mischung macht sich super auf meiner Anlage – vor allem diese entspannten Parts die super gefühlvoll daher kommen und dann so einen gewissen „Biss“ bekommen. Ich habe eine Komposition dieser Art vorher noch nie gehört bin aber äußerst froh, dies nun doch erledigt zu haben. Ich möchte jedem Black Metaller und jedem Progressive Metal-Liebhaber diese Platte wirklich ans Herz legen, denn ihr werdet auf eure Kosten kommen.

Auf der Platte erwarten euch sechs Lieder:

  1. I Mean You Harm
  2. Mayhem in Blue
  3. Riders to Utopia
  4. Lost in Satan’s Charms
  5. The Cannibal Tribe Came from the Sea
  6. How to Fly in Blackness

https://hailspiritnoir.bandcamp.com/
https://www.darkessencerecords.no/shop/
https://darkessence.aisamerch.com/

Hail Spirit Noir - Mayhem in Blue (Dark Essence Records/Soulfood, 28.10.2016)
4.5Gesamtwertung