Und täglich grüßt der Freitag mit Neuerscheinungen. So auch heute in unserer immer speziellen Rubrik Hardcore/Metalcore. We Came As Romans (WCAR) schmeißen ihr fünftes Album auf den Markt, welches den Titel Cold Like War trägt.

Eine derartige Beständigkeit in Sachen Albumreleases ist wahrscheinlich ein großer Wunsch vieler Fans, bzgl. der eigenen Lieblingsband. Seit dem ersten Album aus dem Jahre 2009 veröffentlichten WCAR alle zwei Jahre ein neues Album.

Auf ihrem letzten Album, welches den Bandnamen trug, machten es die US-Amerikaner einem nicht unbedingt leicht. Der Versuch das Album für eine breite Masse zu konzipieren kam nicht nur in der eigenen Fanszene schlecht an.

Die Lehren wurden glücklicherweise schnell gezogen und angenommen. Das neue Album kommt mit viel Härte, Spritzigkeit und den gewohnten Cleansounds. Dabei greift der Stil der Band wieder klar zwischen die Grenzen von Post-Hardcore, Metalcore und Trancecore, so dass es eine direkte Stilisierung nicht möglich ist.

Der erste Song Vultures with Clipped Wings beginnt mit sich langsam aufbauenden Samples und kommt ab der Mitte mit voller Wucht zutrage. Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch in den nächsten Songs ab. Die verschiedenen Samples mit Cleanvoice-Einlagen, welche vom Keyboarder Kyle Pavone in Szene gesetzt werden, ergeben eine sehr gut klingende Kombination mit den harten Riffs und den Shoutings von Frontmann David Stephens.

Im Song Encoder sollte man meinen, die Band hätte sich hier einen Scherz erlaubt, da es im ersten Moment so scheint, als fielen WCAR in alte Muster zurück. Doch ähnlich wie bei Vultures with Clipped Wings explodiert Encoder bei der Hälfte der Zeit geradezu, so als hätte die Band noch zusätzlich einen kurzen Abstecher in die Beat-Down-Szene gewagt.

Auf den letzten beiden Tonträger der Platte lassen es WCAR etwas ruhiger angehen und zeigen auch hier ihre Vielseitigkeit, bleiben aber dennoch ihrem Stil treu ohne großartiges experimentieren für die breite Masse.

Zusammengefasst ist Cold Like War ein Album, wie man es von WCAR gewohnt ist und auch wie es sein sollte. Einziger Makel hierbei ist das Fehlen eines Songs, welcher einem buchstäblich nicht mehr aus dem Kopf geht und somit warten wir gespannt auf das Jahr 2019.

 

  1. Vultures With Clipped Wings
  2. Cold Like War
  3. Two Hands
  4. Lost In The Moment
  5. Foreign Fire
  6. Wasted Age
  7. Encoder
  8. If There’s Nothing To See
  9. Promise Me
  10. Learning To Survive

 

https://www.coldlikewar.com/

We Came As Romans - Cold Like War (SharpTone Records, 20.10.2017)
3.8Gesamtwertung