Erst vor gut drei Jahren kamen Luke (Gesang, Gitarre), Conor (Lead Gitarre) und David (Bass) auf die Idee, gemeinsam Musik zu machen und nachdem kurz darauf mit Rob Summons die Position am Schlagwerk hervorragend besetzt werden konnte, machten sich die Iren direkt an die Bandgründung.

Das daraufhin in Dublin entstandene Rock Quartett OTHERKIN konnte bereits im letzen Jahr bei diversen internationalen Gigs und nicht zuletzt mit ihrer ersten EP „The New Vice“ überzeugen.

Einen nicht unerheblichen Anteil an dem Sound von OTHERKIN (irgendwo zwischen Rock`n`Roll und Brit-Pop) liegt möglicherweise in der Vorliebe für Bands wie den Ramones, The Clash, den Queens Of The Stone Age, oder auch Blur begründet.

Mit ihrer neuen Single „React“ geben die Iren erneut Vollgas und mittlerweile steht auch das Veröffentlichungs-Datum des lange erwarteten Debütalbums (Hintergründe in unserem Interview aus dem letzten Jahr!) fest… „OK“ wird am 29. September das Licht der Musikwelt erblicken!

Aber nicht das die Jungs in letzter Zeit untätig gewesen wären, nach dem glorreichen Video zur Single „Bad Advice“ folgten zwei UK-Touren und darüber hinaus durften OTHERKIN für Guns ‚N‘ Roses das legendäre Slane Castle eröffnen.

Dann heißte es jetzt nur noch bis September zu warten… was man bisher von den vier Dublinern gehört hat kann sich mehr als hören lassen!

 

Titel:
Treat Me So Bad
Come On, Hello
Ay Ay
Feel It
‘89
Yeah, I Know
Enabler
Razorhead
Bad Advice
I Was Born
REACT
So So

 

Parallel zur Veröffentlichung des Albums werden OTHERKIN auf eine umfangreiche UK-Tour gehen, kommen aber auch für einige Gigs auch zu uns:
02.11.17 Köln – MTC
07.11.17 Hamburg – Molotow Sky Bar
08.11.17 Berlin – Musik & Frieden
23.11.17 München – Kranhalle

BANDPAGE

(Quelle: Verstärker)