Es sind schon wieder drei Jahre vergangen, seit die Post-/Avant-/Alternative-Rocker The Antikaroshi ihr letztes Album („11 Songs Mostly Written And Played On Wednesday Evenings By A Band Called The Antikaroshi„) veröffentlicht haben. Zeit für ein Lebenszeichen!

Und das gibt es jetzt in Form von neuer Musik namens „Requiem for Rolf Schulze“ – inklusive eines geschmackvollen Videos.

Der Titel bezieht auf einen gleichnamigen Mann, welcher 1992 Opfer einer brutalen, rechten Gewalttat wurde. Mehr dazu findet ihre unter diesem Link. Ein Musiker der Band hat am vermeintlichen Tatort eine ansonsten unbeschwerte Kindheit verbracht. Soviel zur Verbindung der Band zum Geschehen.

Aber nun viel Spaß, mit dem atmospährischen Stück:

 

Das Trio arbeitet derzeit weiter an neuen Stücken und hofft diese hoffentlich bald veröffentlichten zu können. Wir hoffen mit. Die Welt braucht mehr Musik von der Band!

Homepage der Band