An die aktuelle Lage mit Quarantäne und einem weltweiten Shutdown hat das Quartett von Kommando Kant sicher noch nicht gedacht als der Albumtitel „Aussterben ist ein schönes Hobby“ entstanden ist.

Musikalisch erwartet uns auf ihrem zweiten Album eine interessante Mischung aus dem amerikanischen Indierock der 90er und einer ordentlichen Portion deutschem  Pop und Punk, als hätten die Pixies zusammen mit Turbostaat und Kettcar ein musikalisches Kind gezeugt.

In den Texten geht es um die Oberflächlichkeit in unserer Gesellschaft („Miami„), unsere Abhängigkeit von der Digitalisierung und die damit einhergehende Ablenkung vom Wesentlichen („Datengetrieben„) oder dem Hamsterrad, welches uns in der Berufswelt erwartet („Die Firma Dankt“). Zwar alles keine neuen Themen, aber Kommando Kant verstehen es durchaus die Themen musikalisch und textlich gut zu verpacken und sie uns eingängig ins Gehör zu hämmern.

 

 

„Aussterben ist ein schönes Hobby“ erscheint am 14.08.2020.

Songliste:
1. Miami
2. Datengetrieben
3. Die Firma dankt
4. Leid geworden, lieb gewonnen
5. Zeitalter der Fische
6. Im Dunstkreis
7. Stuck Inside Neugraben with the Death Wish Blues Again
8. Christian kommt nach Hause
9. Klein Amsterdam
10. Nenn mich beim Namen
11. Bräist

Kommando Kant - Aussterben ist ein schönes Hobby (DevilDuck Records, 14.08.2020)
Bewertung
3.0Gesamtwertung