Das neue Studioalbum von East Cameron Folkcore steht bereit. Nach dem 2015er Meisterwerk „Kingdom of fear“, wird am heutigen Freitag „Better off“ über das Grand Hotel van Cleef veröffentlicht. Auf der LP finden sich leider nur acht Songs, die es aber widerum in sich haben. Textlich mit dem gewohnten gesellschatlichen und politischen Ausdruck, musikalisch mit so viel Energie, dass trotz der ernsten Thematik der Punkrockfinger im Pogo ausgestreckt werden will.

Direkt der erste Track der Platte „Better Off“ ist so ein energiegeladenes Stückes, welches aufgrund der melodiösen Parts umgehend im Ohr bleibt, ohne dabei Kraft zu verlieren. Regelrecht eine Hymne, welche uns umgehend entgegenspringt.

„We’d be better off / If we cared less for money and more just for life.“

Die Kraft bleibt auch während der weiteren sieben Tracks vom Album vollkommen präsent. Die Band hat etwas zu sagen und aufgrund der Relevanz dieser ernstzunehmenden Themen, verpackt die Punkrock-Big Band es so, wie es niemand anders schafft. Der Klimawandel wird angesprochen, aber auch die Frage „Who do we think we are?“, in Bezug auf das vorschnelle Urteilen unsererseits, ist Thema. Privates und politisches Gewicht kommt in den Songs zu Tage und wird ohne abgedroschen zu klingen wunderbar miteinander Verbunden, auch wenn East Cameron Folkcore noch nie über profane Liebesgeschichten gesungen haben, können sie dennoch bestimme Gefühle wunderbar vermitteln, sodass diese uns treffen.

Das Cover ist im Jahr 1994 schon mal von der Band Exxplorer für deren Album „A Recipe For Power“ ähnlich verwendet worden, wurde mir so zugetragen. Aber bei der enormen Aussagekraft dieses Gemäldes, irgendwie auch verständlich.

Fazit:
Leider ein recht kurzes Album, welches aber dennoch vollendet klingt. Durchdringliche, tiefe und ernste Texte mit politischen Themen, ohne dabei zu schwer zu wirken. Die Themen der Songs gehen uns alle etwas an und East Cameron Folkcore schreien uns die Aussagen regelrecht entgegen. Das und die Tatsache, dass einfach keine andere Band so klingt wie es East Cameron Folkcore tun, macht „Better Off“ zu einer Platte, die unbedingt im Regal stehen muss.

betteroff_webv2

Tracklist
01. Better off
02. Who do we think we are?
03. Darling, what went wrong?
04. Einsteins nightmare
05. Dreams deferred
06. TCB
07. Wilderness of war
08. Born to die

East Cameron Folkcore – „Better Off“ Tour 2016
03.11. Trier, Lucky’s Luke
04.11. Reutlingen, FranzK
05.11. CH – Zug, Galvanik
06.11. CH – Bern, Marta Bar
08.11. A – Salzburg, Rockhouse Bar
09.11. Nürnberg, Z-Bau
10.11. Dresden, Groovestation
11.11. Bremen, Tower
12.11. Hamburg, Kleiner DOnner
14.11. Berlin, Musik & Frieden
15.11. Weinheim, Café Central
16.11. Köln, Underground
17.11. Lingen, Alter Schlachthof
18.11. Braunschweig, Eule
19.11. Essen, Zeche Carl

East Cameron Folkcore - Better Off (Grand Hotel van Cleef, 16.09.2016)
4.8Gesamtwertung