Hach ja, Dragonforce melden sich mit einem neuen Album zurück. Gelegentlich mag ich die Geschwindigkeitsexzesse welche die Briten scheinbar ansatzlos aus der Hüfte schießen, manchmal finde ich diese aber auch etwas ermüdend.
„Reaching Into Infinity“ ist das neueste Album der Band um die beiden Highspeed-Gitarrenhelden Herman Li und Sam Totman.

Eines kann ich vorweg nehmen, „Reaching Into Infinity“ bietet wieder Power Metal pur und das auf technisch höchstem Niveau! Auf „Reaching Into Infinity“ steht natürlich die pure Geschwindigkeit wieder im Mittelpunkt, allerdings scheint man auch bei Dragonforce realisiert zu haben, dass der Bleifuß-Metal nicht immer der Weisheit letzter Schluss ist.

Nach einem kurzen Intro peitscht die Band „Ashes Of The Dawn“ aus der Hüfte. Bombast bis zum Erbrechen und rasende Gitarrensoli. Diesen Song werden Dragonforce Jünger lieben. „Judgement Day“ setzt dann zunächst auf Keyboardtöne und dann geht es wieder rund. „Astral Empire“ setzt dann noch eins drauf. Ich habe keine Ahnung was für Gelenke die beiden Gitarristen in ihren Händen haben, auf jeden Fall funktionieren diese perfekt.

Nach diesem Geschwindigkeitsrausch wünscht man sich mal eine kleine Verschnaufpause. Diese wird den Ohren des Zuhörers aber erst mit der Ballade „Silence“ gewährt. Der Kitschfaktor ist hoch, aber irgendwie gehört das dazu.

Danach ist wieder Durchatmen angesagt. „War!“ ist ziemlich schnell, ziemlich hart und verdammt gut. Der Song erinnert mich an Helloweens erstes Album „Walls Of Jericho“, der Eindruck mag hauptsächlich vom knackigen Gesang kommen!

„Edge Of The World“ ist eine 11minütige Bombastschlacht. In diesem Song packt die Band ihre ganze Bandbreite, welche dann eben doch nicht nur aus Geschwindigkeit und Geschwindigkeit besteht.

„Edge Of Infinity“ ist ein gutes Album, allerdings manchmal etwas ermüdend, ob der angeschlagenen Geschwindigkeit!


1. Reaching into Infinity
2. Ashes of the Dawn
3. Judgement Day
4. Astral Empire
5. Curse of Darkness
7. Silence
8. Midnight Madness
9. WAR!
10. Land of Shattered Dreams
11. The Edge of the World
12. Our Final Stand

Dragonforce - Reaching Into Infinity (earMusic/ 19.05.2017)
3.8Gesamtwertung