„And now for something completely different“…!

Natürlich kann man sagen, dass wir hier mit Krautrock eher weniger zu tun haben. Aber heute möchte ich hier mal eine kleine Ausnahmen machen, denn Peter Bursch – der wahrscheinlich nicht nur mir als hilfreicher Begleiter als „Gitarrenleher der Nation“ zur Seite gestanden hat – veröffentlicht mit seiner BRÖSELMASCHINE am 23. Juni 2017 mit „Indian Camel“ das erste Studioalbum nach 32 Jahren.

Schon seit 1969 unterwegst ist die BRÖSELMASCHINE eine der einflussreichsten und langlebigsten Bands der Republik und zu ihren besten Zeiten waren die Duisburger mit Rockgrößen wie Pink Floyd, King Crimson, Jethro Tull, T. Rex, Hawkwind, Fairport Convention, Uriah Heep und vielen anderen unterwegs.

Alle Songs des neuen Albums wurden von der Band live im Studio eingespielt und es ist ein grooviges, vielfältiges und frisches Album geworden… als Gast ist sogar Helge Schneider am Saxophon mit von der Partie.

Neben der CD wird es eine Edition in jeweils farbigem und schwarzem Vinyl geben… am 22.06.17 findet dann im Dortmunder Musiktheater Piano die Album Release Party statt. Die Party beginnt um 20:00 Uhr und für 10€ im Vorverkauf oder für 12€ an der Abendkasse könnt ihr dabei sein! 😉

 

Titel:
1. I Was Angry
2. Fall into the Sky (feat. Helge Schneider)
3. Peace of Heaven (feat. Peace of Heaven)
4. Don’t Cross My Way
5. Indian Camel (feat. Lulo Reinhardt)
6. Stacey
7. Children of the Revolution
8. Daydreaming

 

INDIAN CAMEL TOUR 2017:
22.06.17 Dortmund – Musiktheater Piano (Release Party)
23.06.17 Köln-Ehrenfeld – Release Party
19.08.17 Berlin – Biesdorfer Parkbühne
30.08.17 Mülheim – Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr
14.09.17 Aschaffenburg – Colos Saal
14.10.17 Stemwede – Life House
19.10.17 Bonn – Harmonie (WDR Rockpalast Crossroads)
21.10.17 Offenbach – KJD
10.11.17 Kiel – Alten Räucherei
10.02.18 Velbert – AlldieKunst
24.02.18 Ahlen – Alte Schuhfabrik
25.02.18 Dinslaken – Werkhalle

HOMEPAGE

(Quelle: 3Dog Entertainment)