Ho, ho, ho! Heute haben wir mal wieder eine Premiere für Euch. Die Gypsy-Folk-Rock-Band Holy Moly & The Crackers veröffentlicht am 17.11. die erste Weihnachts-Single ihrer Karriere. Vorab könnt ihr „Punk Drunk Xmas Eve“ bei uns hören.

Aufgenommen wurde die Nummer mit Produzent Matt Terry, dem Produzent des nach wie vor aktuellen Albums „Salem“ und „man greift auf die Folk-Wurzeln der Band zurück, um daraus einen Song zu erschaffen, der sowohl dunkel, lustig als auch stark von Tim Burtons Stil und Fantasiewelten beeinflusst wurde“. Zitat Ende.

„Punk Drunk Xmas Eve“ beschließt ein gutes Jahr für Holy Moly & The Crackers. Nach der absolvierten Festivalsaison 2016 (mit über 30 Auftritten – u.a. Glastonbury, Wilderness, Kendal Calling uvm.) erschien im Juli das neue Album „Salem“, das gute Kritiken bei u.a. von Clash Magazine, R2 Magazine, Folk Radio UK, God Is In The TV Zine, The Crack, No Depression (U.S.) oder Blown Speaker (U.S.) einheimste, auf dem eigenen Label Pink Lane Records.

Seit der Album-Veröffentlichung spielte die Truppe zwei gut besuchte UK-Tourneen und sie gab ihre ersten Konzerte in Holland, Frankreich, Deutschland und Italien. Die Single „Cold Comfort Lane“ (https://www.youtube.com/watch?v=tTPDSb3EV0c) konnte sich zudem in vielen Spotify-Playlisten wie New Noise, Fresh Finds und #WCE-Woman Crush Everyday festsetzen.