Hach, das ist doch mal herrlich unprätentiöse Musik, welche die Pictures hier auf ihrem zweiten Album präsentieren. Dabei klingen ihre Vorbilder alles andere als bescheiden. Die Band scheint alte Britpop-Tugenden der 90ern wiederzubeleben und da denkt man doch unweigerlich an Sachen wie die großkotzigen Oasis, The Verve oder auch Travis. Klare Gitarrenklänge, entspannter Midtempo-Sound, einfache, geradlinige Songs, in deren Fokus der Gesang steht.

Ja, schön, manchmal kann es so einfach sein. Nichts, was heute mehr die Welt aus den Angeln hebt, aber etwas das man sich doch auch mal wieder gerne zu Gemüte führt. Mal entspannt, dann wieder etwas ruppiger und man hat dabei stets das Gefühl, es ist jemand am Werk, der versteht was er tut. Songs wie „Roll Up“ oder „Little Girl“ zeigen sich angenehm eingängig, gefallen aber doch mit einer ansprechenden Dynamik.

Mal geht es melodisch mehr in Richtung Beatles („Can’t Stop Loving You“), dann äußerst lässig in Richtung knackigen Rocks („Love’s A Shooting Star“). Sperrige Misstöne gibt es keine. Der Gesang klingt äußerst selbstbewusst und vor allem in den leiseren Momenten ist er warm und einnehmend. Dass man aber auch hier bissig sein kann, zeigt die Nummer „After All These Years“.

Mit dem melodischen „Don’t Take Your Love Away“ endet in allen Belangen recht angenehmes Album das nebenbei ein paar kleine Hits abwirft. Zum Beispiel die bereits genannten „Love’s A Shooting Star“ und „Roll Up“.

 

Trackliste:
1. Untitled
2. Little Girl
3. You’re Dreaming
4. Lovely Baby
5. Roll Up
6. Can’t Stop Loving
7. Because
8. Modern Stars
9. All I Want
10. Love’s A Shooting Gun
11. After All These Years
12. Feel Better
13. Don’t Take Your Love Away

 

 

Ab Ende März ist die Band in unseren Breitengraden live unterwegs. Kann man sich ja vielleicht mal antun:

28.03. Hannover, Lux
29.03. Hamburg, Molotow
30.03. Düsseldorf, The Tube
31.03. Köln, MTC
03.04. Leipzig, Täubchenthal
04.04. Wiesbaden, Schlachthof
06.04. München, Strom

 

Pictures - Hysteria (Fries Boom Barrier Records, 01.02.2019)
3.8Gesamtwertung