Man mag es kaum glauben, aber am 09.März 2018 erscheint mit „Both Side Of The Sky“ ein neues Jimi Hendrix Album via Experience Hendrix L.L.C. & Legacy Recordings.

Enthalten wird die neue Scheibe 13 zwischen 1968 und 1970 entstandene Studioaufnahmen, darunter zehn bislang unveröffentlichte Titel – das gute Stück ist der abschließende Teil der Album-Trilogie, die 2010 mit „Valleys Of Neptune“ begann und 2013 mit „People, Hell And Angels“ fortgeführt wurde.

Eingespielt wurden die meisten der Nummern damals von Jimi Hendrix (Gitarre und Vocals), Billy Cox am Bass und Buddy Miles am Schlagzeug.

Hendrix‚ Schwester Janie, President und CEO von Experience Hendrix L.L.C., schreibt folgendes zum neuen Album:

“Mit `Both Sides of the Sky´ zeigen wir, dass wir uns Jimis Erbe verpflichtet fühlen und auch weiterhin qualitativ hochwertige Veröffentlichungen für seine Fans verfügbar machen wollen. Vor langer Zeit haben Jimi und ich uns versprochen, immer aufeinander aufzupassen. Indem ich mich um sein Werk kümmere, löse ich dieses Versprechen ein. Jimis kreativer Nachlass soll in Ehren gehalten werden und die Entschlossenheit, mit der wir dieses Ziel verfolgen, ist in den vergangenen 30 Jahren immer größer geworden.”

Gemeinsam mit einigen befreundeten Gastmusikern gibt Jimi mit „Both Side Of The Sky“ auch 47 Jahre nach seinem Tod wieder ein beeindruckendes Lebenszeichen von sich… wir schauen uns das Ganze demnächst noch einmal etwas genauer an!

 

Titel:
1. Mannish Boy
2. Lover Man
3. Hear My Train A Comin‘
4. Stepping Stone
5. $20 Fine
6. Power Of Soul
7. Jungle
8. Things I Used To Do
9. Georgia Blues
10. Sweet Angel
11. Woodstock
12. Send My Love to Linda
13. Cherokee Mist

Jimi Hendrix – HOMEPAGE