Aufgeschoben ist nicht aufgehoben Teil I:

Hier noch eine Platte aus dem Juni, die ich euch – trotz der nun folgenden Ausführungen – nicht entgehen lassen wollte.

Fist City. Der eine möchte dabei zunächst vielleicht an ein Film denken, der unter 18 nicht gesehen werden sollte, oder an eine solide skandinavische Metal Band mit langhaarfrisuren und leckeren Lederhosen. Komplett daneben!

„Everything´s a mess“ heißt die aktuelle Langspielplatte der Hipster-Punks (werden teilweise echt so bezeichnet – habe gegoogelt) Fist City aus Kanada.

17 Tracks in 37 Minuten. Der gute alte Punk ist wieder voll da, das habe ich zunächst gehofft. Leider wurde ich ziemlich enttäuscht. Für mich wirkt diese gesamte Platte nicht rund genug, ein wenig einfallslos und der Gesang ist kaum verständlich – letzteres ist der Punkt, welcher mich bei einer solchen Veröffentlichung am meisten Überrascht und gleichzeitig auch verärgert. Gerade bei einem Produzenten wie Ben Greenberg (The Men), erwarte ich mir mehr, als das was hier vorliegt.
Vermutlich ist das ohnehin alles pure Absicht und nur ich verstehe es nicht – kann sein, denn vieles ist ja dann doch Geschmackssache. Einen DIY-Charakter bescheinige ich der Platte und diesen würde ich auch niemals als negativ betrachten (wenn dieser gewollt ist), aber wenn die Songs nicht fertig wirken und mir nach den 37 Minuten nicht ein Song im Ohr bleibt, muss ich auch den Charme des DIY ausblenden.

Ich hätte gern viel positives über diese Platte geschreiben, finde allerdings keinen Anlass dazu. Schade!

Warum ich euch diese Platte nun jetzt nicht ganz entgehen lassen wollte?
Nunja, ich bin der starken Meinung, dass der ein oder andere DIY-Punk Liebhaber – anders als ich – auch mit dieser Platte seinen Spaß haben wird. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Ich liebe Punk, dieses Platte allerdings nicht.

COVEREXACTYX;1420560198149108;FistCity1420560198149108.jpg;220;220

Tracklist:

01. Intro
02. Fuck Cops
03. Let’s Rip
04. Hey Little Sister
05. Bad Trip
06. Interlude
07. Shotgun
08. Surf’s Up
09. Interlude
10. Interlude
11. Rats
12. The Smell
13. End of the Good Times
14. Losers Never Die
15. Interlude
16. The Mess
17. Interlude

Fist City - Everything is a mess (Transgressive Records, 19.06.2015)
1.8Gesamtwertung