Metalbands aus unserem Nachbarland, die in ihrer französischen Heimatsprache singen, führen bei uns durchaus ein Nischendasein. Sortilege und auch Trust kennt man vielleicht noch. Das war’s bei den meisten dann wohl schon. Eine Stütze der französischen Metalszene, die sich mehrmals wiedervereinigte und seit zehn Jahren wieder so richtig da ist, ist ADX.

Selbst ich muss gestehen, dass sie bisher immer etwas an mir vorbei gegangen sind. Ein Festivalerlebnis vor ein paar Jahren hatte mich zudem nicht besonders beeindruckt. Umso größer war die Überraschung, dass „Non Serviam“ – das neue Baby der Band – ziemlich stark ausgefallen ist!

ADX bieten schmissigen Power- bzw. Speedmetal der guten Sorte, mit ordentlich Wumms, feinen Melodielinien, kernigem Gesang und eingängigen, nicht selten hymnischen Refrains. Das ist tendenziell natürlich ziemlich altmodische Mucke. Das Album ist allerdings so produziert, dass es gar nicht so wirklich danach klingt und man mit der neumodischen Konkurrenz mithalten kann.

Noch viel wichtiger ist allerdings das Songmaterial. Und das passt! Die Platte kommt ohne echte Ausfälle aus und enthält zahlreiche richtig gute Nummern. Gleich das nach einem nichtssagenden Intro platzierte „La mort en face“ gibt die Richtung vor. Ein sympathischer, kraftvoller Song. Ebenfalls als Hörproben geeignet: der kämpferische Powersong „La complainte du demeter“, der speedige Titeltrack, die harmonische Midtempo-Nummer „Les obliés“ oder die groß angelegte Hymne „L’egnime sacrée“. Wer es gerne aggressiver mag, wird zum Beispiel beim überraschend harten „La Furie“ fündig.

ADX machen nicht wirklich was falsch. Das Gitarrenduo Bergen/Betov überzeugt songdienlich mit spielerische Klasse, die Rhythmusgruppe pumpt ordentlich und Sänger Phil Grelaud gefällt mit seinem Vortrag. Das Songwriting ist durchdacht und auf die eigenen Stärken fokussiert. Ein durchaus gutes Metalalbum, bei dem man sich nicht von der gesungenen Sprache abschrecken lassen sollte!

ADX - Non Serviam

Trackliste:
1. L’aube noire
2. La mort en face
3. La complainte du demeter
4. B-17 Phantom
5. Non serviam
6. Les oubliés
7. L’irlandaise
8. L’egnime sacrée
9. Cosaques
10. La Furie
11. Theâtre de

ADX - Non Serviam (Season Of Mist, 10.06.2016)
4.0Gesamtwertung