Eher zufällig in die Hände gefallen ist mir die neue Single des aus Bristol stammenden Singer-Songwriters SEAN CHRISTOPHER, die erstens mehr als großartig ist, zweitens auf den Namen „A Thousand Hues“ hört und drittens heute via Dumont Dumont erscheint.

Die Nummer ist bereits die dritte Single-Auskopplung aus seinem am 11.05.18 erscheinenden Debüt-Album „Yonder“ und Sean hat sich für den Song von einer wahren und traurigen Geschichte rund um den 2011er Tsunami in Japan inspirieren lassen… hört hier:

Jetzt mal ehrlich, geht es nur mir so oder klingt SEAN CHRISTOPHER stimmlich so wie der junge Sting oder auch Peter Gabriel? Mich hat er – unabhängig von der coolen Nummer – alleine deshalb schon gepackt und ich werde die Tage mal das komplette Album für mich/euch anhören… ihr dürft gespannt sein!

 

 

HOMEPAGEFACEBOOK