Was ihr normalerweise in euren Wohnzimmer macht weiß ich zwar nicht – und das geht mich ja gelinde gesagt auch überhaupt nichts an.

Der aus München-Giesing stammende Harry Gump nutzt diesen Raum zum Beispiel regelmäßig dazu, seine Songs dort aufzunehmen – bisher hat er so sechs Scheiben herausbringen können… und ab nächsten Freitag wartet dann sogar das nächste Album auf die Singer-Songwriter affine Hörerschaft.

Unter dem Titel „Von Mauern, Türmen, Brücken und Wegen“ schiebt uns Harry zwölf Songs unter, die er gemeinsam mit einigen befreundeten Musiker*innen aufnahm bzw. deren Musikspuren (sogar aus dem wunderschönen Schweden) er dank einer neuen Erfindung namens Internet zugeschickt bekommen hat.

Schaut man sich nur die Titel an, so könnte man es auch gut mit einer ambitionierten Punk-Scheibe zu tun haben – denn „Stimmen aus den Trümmern„, „Grundsanierung“ oder „Lawinen“ klingt eher nach Abriss, als nach schicken Akustik-Gitarren-Songs mit literarischem Tiefgang, oder?

Und so ähnlich ist es dann irgendwie auch ein bisschen – denn der Begriff Singer-Songwriter ist in diesem Fall wieder einmal weit dehnbar und der gute Herr Gump ist dann doch eher Punkrocker als Schmuse-Bade.

So, nun aber genug der Klischees und ran an die Nummern! Denn gerade aktuell gibt es so einiges zu sagen und zu singen –  ob fehlender Zusammenhalt und Solidarität, die Engstirnigkeit, die Angst vor dem Fremden und der Andersartigkeit. Wenn man sich dann noch die Probleme anschaut, die uns der ganze Pandemie-Wahnsinn bringt… hier könnte man tausende Songs schreiben, ohne je eine Ende zu finden.

Okay, am Ende fehlen mir dann doch ein wenig die Strom-Gitarren, aber trotz alledem kann ich mich gut auf die Songs einlassen und gönne ihnen  direkt den einen oder anderen Durchgang in meinem Player.

Harry Gump hat eine Meinung die er uns nicht aufdrängen, sondern durch seine Art der Darstellung weitergeben möchte – deshalb möchte ich „Von Mauern, Türmen, Brücken und Wegen“ gerne empfehlen.

Lasst uns Mauern einreißen, Türme sprengen, Brücken bauen… und gemeinsam Wege gehen!

 

Titel:
1. Stimmen Aus Den Trümmern
2. Alles Gute (Bei Allem, Was Du Machst)
3. Lieder Übers Liedersingen
4. Und Alles Ist Beim Alten Geblieben
5. Lawinen
6. Privileg
7. Wir Werden Niemals Ankommen
8. Grundsanierung
9. Team Gates
10. Auf Seite 7
11. Heute Wie Damals
12. Von Mauern, Türmen, Brücken und Wegen

HOMEPAGE FACEBOOK

Harry Gump – Von Mauern, Türmen, Brücken und Wegen (DIY/True Trash/30 Kilo Fieber, 18.12.2020)
3.8Gesamtwertung