Black Francis, Joey Santiago, David Lovering und Paz Lenchantin haben es getan… die PIXIES waren in den letzten Monaten im Londoner Rak Studio und haben unter der Regie von Tom Dalgety (Killing Joke, Royal Blood) 12 neue Songs aufgenommen.

Musikalisch ist wieder eine abgefahrene Mischung aus Surrealismus, Psychedelia und Surf-Rock entstanden… also eigentlich erstmal nichts neues seit der Bandgründung 1986… obwohl, eigentlich ist das ja die erste vollständige Studio-Scheibe seit dem 1991iger Album „Trompe le Monde“, welches dann die zwischenzeitliche Bandpause bis 2004 einleutete, sein wird!

Am 30. September bringen die PIXIES ihr neues Studioalbum “Head Carrier“ über Pixiesmusic/Play It Again Sam heraus… zeitgleich zur Albumankündigung veröffentlicht die Band den ersten Song “Um Chagga Lagga“, hier schon einmal eine Hörprobe:

 

Darüber hinaus heißt die Band die Bassistin Paz Lenchantin offiziell in dem permanenten Pixies Line-up willkommen. Lenchantin ist seit Januar 2014 die mittourende Bassistin der Band und spielte eine wesentliche Rolle bei den Aufnahmen zu “Head Carrier”.

 

488902

Tracklist:
01. Head Carrier
02. Classic Masher
03. Baal’s Back
04. Might As Well Be Gone
05. Oona
06. Talent
07. Tenenement Song
08. Bel Esprit
09. All I Think About Now
10. Um Chagga Lagga
11. Plaster Of Paris
12. All The Saints

BANDPAGE