Wer wie ich bisher auch noch nichts von Peter Piek, dem Maler und Musiker aus Leipzig gehört hat, der wird sich möglicherweise über den Titel seines vierten Albums wundern… „+“ heißt das gute Stück und beinhaltet zwölf Songs voller poppiger Melancholie.

Das Peter ein Weltenbummler ist und in den letzten Jahren in 25 Ländern gut 900 Konzerte gegeben hat ist nur ein Teil seiner umfangreichen Geschichte. Vor allen Dingen als Performance-Künstler hat der studierte Maler- und Grafiker sich einen Namen machen können, musikalisch ist der Multiinstrumentalist hierzulande eher noch unbekannt.

Bereits der erste Song, der passend „1st Song“ getauft wurde, gibt die Richtung der folgenden Nummern vor… Power-Pop in entspanntem Gewand, sanft und unschuldig – man mag kaum glauben, dass diese Töne aus einem schlaksigen Zwei-Meter-Mann wie Peter Piek herauskommen mögen!

„I Want You“ bietet uns dann sogar eine leicht verzerrte Gitarre, der Gesang schwebt dennoch leichtfüßig über die knapp vier Minuten Spielzeit. „The Sweetest Thing Around” bringt dann sogar Klavier- und Elektrosounds ins Spiel, man sollte sich jedoch auf die recht reduzierte Instrumentalisierung des Songs, bzw. des gesamten Albums einlassen können… hier steht der Gesang eindeutig im Vordergrund!

Um die geneigten Hörer wieder ein wenig in Wallungen zu bekommen wird es mit „Adore“ dann doch mal wieder etwas gitarrenlastiger… wobei die Betonung klar auf „etwas“ liegen sollte.

Hervorheben möchte ich vielleicht noch „High In The Sky“, wobei mir auf Dauer dann aber doch der Speed, die Energie und der Druck fehlt… aber wahrscheinlich ist meine Meinung in diesem Genre nur punktuell verwertbar, daher sollte man sich schon selbst ein Urteil über das neue Peter Piek Album bilden!

„+“ verbindet sanften Indie mit Pop und ist so genau das richtige für Leute, die gerne mal entspanntere Töne bevorzugen… denkt dran, unter dem Weihnachtsbaum ist viel Platz! 😉

Das Album erscheint zunächst als CD, wird aber nächstes Jahr auch in der Vinylversion zu haben sein.

 

peter_piek__cover-websize

Titel:
1. 1st Song
2. I Want You
3. The Sweetest Thing Around
4. Who Are You?
5. Adore
6. Nobody Knows
7. The Universal
8. High In The Sky
9. Love And Death Are Bigger
10. Let Love Begin
11. Here With You
12. No One Could Have Hoped For A Better End

HOMEPAGE

Peter Piek – + (Peter Piek Painting Studio, 09.12.2016)
3.4Gesamtwertung