Die Nordlichter Linie, die im letzten Jahr ihr interessantes Debüt „What We Make Our Demons Do“ heraus gebracht haben, drehten kürzlich ein nett anzuschauendes Video zum Song „Blood On Your Arms“. Eine gute Wahl. Der hart klopfende Titel rockt! Gedreht wurde es von Mario Hickethier/Farbton Videos.

Das sagt die Band selbst dazu:
„Blood On Your Arms“ war einer der ersten Songs den wir für „What We Make Our Demons Do“ geschrieben haben. Heavy Planet UK haben in ihrer Review zur Platte sehr passend die Wirkung und den Aufbau des Songs beschrieben: …it´s like watching a tsunami crossing the earth´s ocean. It pushes and ebbs. It slides and crashes. It changes this way and that but never fully goes away. ŁINIE have absolutely digested early krautrock pioneers like CAN as filtered through their industrial and stoner rock progeny. Josh Homme´s first couple of Queens albums examined similar themes…”
Für uns hat er einen speziellen Sog und eine Stimmung die unseren Sound sehr gelungen repräsentiert. Textlich behandelt er Ängste, menschliche Abgründe, Endlichkeit und die Gefahr sich selbst zu verlieren.