Als es vor 24 Jahren mit dem Trio startete, hätte wohl niemand gedacht, dass die New York Times irgendwann von der „einflussreichsten Punkband der 90er“ spricht. Ob nun Punk, Pop-Punk, Melodyirgendwas oder wie auch immer, kann man wohl behaupten, dass so ziemlich jeder 90er Musikhörer mindestens 3-4 Songs kennt und vermutlich auch schonmal zu diesen betrunken war.

Mit Matt Skiba (Alkaline Trio) ist jetzt ein weiterer einflussreicher Musiker der amerikanischen Punkrockszene eingestiegen, dessen andere Band auch meinen Arm ziert.

blink-182_California_Album

 

Mit „Bored To Death“ gibt es in Videoform den ersten Vorboten und alte Fans und neue Interessierte sind sich einig: Das ist unfassbar großartig!

Wir freuen uns auf den 01.07. und eine Menge mehr von dem, was viele 90er-Rocker durch die Pubertät begleitet hat.

 

http://vevo.ly/wXyYQq