Vor zehn Jahren gegründet haben Your Favorite Enemies aus Montreal bereits drei Studioalben veröffentlicht und sich einen guten Namen in der Alternative-Szene machen können.

Im Rahmen ihrer ausgedehnten Touren durch Nordamerika, Europa und Asien sind die Kanadier mit weiblicher Gesang- und Keyboard-Begleitung (Miss Isabel) erst kürzlich in Tokyo hängen geblieben und haben dort so prägende Konzerterlebnisse gesammelt, dass sie ihr bereits 2014 veröffentlichtes Album „Between Illness And Migration“ als Deluxe Version über ihr bandeigenes Label neu aufgelegt haben!

Unter dem Namen „Between Illness And Migration: Tokyo Sessions“ wurden die Songs verändert bzw. neu interpretiert und das Album mit vier komplett neuen Songs ergänzt. Alles neu, alles anders… die ursprünglichen Songs erzielen durch die Zusammenführung von Post-Punk bzw. Rock-Elementen und gesprochenen poetischen Worten eine andere, frische Wirkung.

Klar erkennbar ist auf jeden Fall, dass sich die Truppe musikalisch gerne von Größen des Punk, Grunge bzw. des Rock inspirieren lassen, es tauchen immer wieder Parallelen zu Bands wie Sonic Youth oder auch meinen persönlichen Lieblingen von The Clash auf.

Als Sprecher für Amnesty International und als Mitbegründer der Organisation Rock`n`Rights haben Your Favorite Enemies sich den Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung auf die Fahne geschrieben, was sich teilweise in ihren Texten wiederspiegelt.

Auch, oder besonders weil „Between Illness And Migration“ in der 2014er Version ein gutes, aber kein Überflieger-Album war, ist es spannend wie die aufgewertete Deluxe Version nun einschlagen wird.… für das dauerhafte politische Engagement der Band geht der Daumen sowieso schon steil nach oben!

 

biam_deluxe_cover_small

Titel:
01. Satsuki Yami (My Heartbeat)
02. Empire Of Sorrows
03. A View From Within
04. Where Did We Lose Each Other
05. Underneath A Blooming Skylight
06. From The City To The Ocean
07. I Just Want You To Know
08. 1-2-3 (One Step Away)
09. Anyone
10. Obsession Is A Gun
11. Muets Aux Temps Des Amours
12. Yünagi
13. A View From Within (Radio Edit)
14. I Just Want You To Know (Radio Edit)
15. Where Did We Lose Each Other (Radio Edit)
16. 1-2-3 (One Step Away) (Radio Edit)

BANDPAGE

Your Favorite Enemies - Between Illness And Migration: Tokyo Sessions (Hopeful Tragedy Records, 17.06.2016)
4.3Gesamtwertung