Dunkler, lauter, härter… Freunde von tiefergelegten Gitarren- und Bass-Riffs sollten mal ihre Lauscher aufsperren und am 8. September nach Leipzig pilgern. Nach drei Jahren Pause findet dort im UT Connewitz mal wieder die nächste Ausgabe des „Worship The Riff“ statt.

Das kleine, aber feine Underground-Club-Festival kann dieses Mal wieder mit einer ordentlich Ladung an Kracheracts aufwarten, die Lärm-Gourmets wahrscheinlich das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Folgendes wird geboten:

Die Rostocker Confusion Master um Mitglieder der Crust-Institutionen Wojczech und Cyness liefern Hevy-Psych-Doom – tiefgelegte Gitarren und jede Menge Dreck.

Treedeon, die Band um Ex-Jingo de Lunch-Frontfrau Yvonne Ducksworth, Ex-Ulme-Mastermind Arne Heesch und Schlagzeuger Andy Schuenemann (auch Alphatrip) halten sich nicht mit Schönklang auf. Als musikalisch wohl wütendste und misanthropischste Band des Abends dreht sich bei ihnen alles um Katharsis und Therapie.

The Moth aus Hamburg liefern rohen, basslastigen Doom/Sludge-Sound, dessen Bass-Saiten so tief hängen, dass man aufpassen muss, sich nicht darin zu verheddern. Auch hier regiert maximale Katharsis.

Noisepicker erinnern an die Zeit, als Rock noch gefährlich und böse war. „Doom/Punk/Blues“ hieß ihre erste EP und umreißt den Sound des Duos aus London fast erschöpfend. Mit beiden Beinen knietief im Noise-und Blues-Sumpf mit Reminiszenzen an die großen des Genres wie Melvins, The Jesus Lizard, aber auch an Voivod und sogar Metallica liefern die Briten den kompletten Rundumschlag in Sachen Soundhedonismus.

Komplettiert wird das LineUp von Like Rats. Als Alter Ego der Power-Violence-Legende Weekend Nachos sind Like Rats eine Art Metal-Gegenstück zum urtypischen Crustpunk der Mutterband aus Illinois. Irgendwo zwischen alten Celtic Frost und Obituary und jungen Wilden wie Black Breath oder Nails verteilt man ordentlich Bodychecks.

Karten gibt es für fast schon lächerlich sparsame 13,- € im Vorverkauf über die Festivalhomepage (Link s. unten). Beginn ist püntklich um 19.00 Uhr.

Wir als Eure Musik-Anwälte raten Euch: Geht dort hin!

 

 

Running Order:
19:00 Noisepicker
20:00 The Moth
21:00 Confusion Master
22:00 Treedeon
23:00 Like Rats

https://www.mainstreamrecords.de/worshiptheriff

https://www.facebook.com/events/467693400318086/