„Auf die Plätze, fertig, los!“ – lange war es still um den 39 jährigen Daniel Wirtz, einst bekannt als Frontmann von Sub7even („Weatherman“). Seit 2008 bestreitet Wirtz nun solo seinen Weg, mit rockig – zarten, deutschsprachigen Songs & findet immer die richtige Balance zwischen Herzschmerz und Neubeginn.
Nachdem „Akustik Voodoo“ 2011 den wohlverdienten 5. Platz der Albumcharts erreichte, konnte „Unplugged“ 2014 auf Platz 19 klettern… da ist also noch Luft nach oben. 🙂

Seit Mai 2015 kann man Wirtz dabei zusehen, wie er bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ (VOX) von Show zu Show mit seinen aussergewöhnlichen Auftritten die Zuschauer (Zitat einer Bekannten: „Wo war der Typ die ganze Zeit?!“)  – wie auch Xavier Naidoo und Co. überzeugt.

Wer die vorherigen Alben vom Wirtz kennen und lieben gelernt hat, der fühlt sich bei Song 1 „Auf die Plätze, fertig, los“ sofort Zuhause! Mit gewohnten Klängen und dreckigen Gitarrenriffs sorgt er für einen gelungenen Opener mit garantiertem „Konzertfeeling“ (wer Wirtz schon live erleben durfte, weiß wovon ich rede 🙂 ) um direkt danach mit „Mantra“ eine absolute Gänsehaut zu zaubern – einer meiner absoluten Favoriten der Platte!
Mit „Regentropfen“ wird man dann eingeladen, sich Gedanken zu machen, wer man wirklich sein will. Eine Rock-Dubstep Nummer mit grandiosen Metaphern und viel Tiefgang.
„Wir“ beginnt mit leisen Klängen um dann im Refrain auszubrechen & mit „Viel Glück“ gibt Wirtz eine feine Ballade zum Besten.

Allgemein ist „Auf die Plätze, fertig, los!“ sehr schön abgemischt zwischen fetten, lauten Nummern & feinen Klängen um dann mit „Das nächste mal“ einen melancholisch, schönen Abschluss zu finden… Wow!

Mein Fazit: Ein sehr hörenswertes Album, welches man in Dauerschleife am Stück hören möchte! „Auf die Plätze, fertig, los!“ überzeugt nicht nur mit einer guten Mischung aus Melancholie und lautem Rock sondern, wie gewohnt, mit Tiefgang-Texten und musikalischem Können. Eine fein abgerundete Platte!

Man kann sich ganz sicher auf die angekündigte Deutschland-Tour freuen 🙂

COVEREXACTYX;1431438213643482;WIRTZ1431438213643482.jpg;220;220

Tracklist:
1. Auf die Plätze, Fertig, Los
2. Mantra
3. Regentropfen
4. Du fährst im Dunkeln
5. Aus versehen
6. Wir
7. Viel Glück
8. Freitag Abend
9. Ich weiß es nicht
10. Wenn du willst
11. Sehnsucht
12. Das nächste Mal

https://www.facebook.com/wirtzmusik

Wirtz - Auf die Plätze, fertig, los! (Tonpool, 19.06.2015)
4.0Gesamtwertung