Am 16. und 17. Juni 2017 findet zum ersten Mal das Whatever Happens Festival in Stukenbrock bei Bielefeld statt. Und zur Premiere wartet man direkt mit einem wahren Feuerwerk an großartigen Musikern auf. Neben Matze Rossi, John Allen und North Alone & Band sind außerdem noch Deniz Jaspersen von Herrenmagazin, Linda Rum & Band, Eamon McGrath, Joseph Myers, Mykket Morton, Jack Hanson, Carsten Schollmann und Patrick Craig mit am Start.

Das Festival findet auf dem Naturschutzbauernhof Brechmann statt, der eine malerische Kulisse und eine familiäre Atmosphäre verspricht. Der Eintritt ist mit 49€ (zzgl. Versand) für beide Tage außerdem auch noch erfreulich niedrig und beinhaltet außerdem die Möglichkeit direkt auf dem Hof zu Campen. Im März soll es außerdem ein Kontingent an Tagestickets für die einzelnen Tage geben. Mehr Infos gibt es auf der Website oder der Facebook Seite des Festivals.

Wer jetzt überlegt, das Whatever Happens Festival zu besuchen, sollte sich mit dem Kartenkauf beeilen, da das Festival von vornherein klein und familiär ausgelegt ist und es somit nicht unbegrenzt Karten geben wird.