Der Zeitpunkt ist nahe an dem die experimentierfreudigen Post-Rocker WANG WEN ihr bereits neuntes  Studioalbum via Pelagic Records in die Läden bringen. Und wie ist es? Meiner Meinung nach „lang“ und gut, aber dies ist auch ganz von der Situation abhängig – so für das Auto ist das nichts, aber so zuhause im Hintergrund perfekt und das obwohl die Grundstimmung im großen und ganzen  eher etwas düster ist. Aber was erwartet man auch bei einem Albumtitel wie „Sweet Home, Go!„.

Drei Jahre hat die Band an dem Album bis Januar diesen Jahres zusammen mit den Produzenten Wouter und Lode Vlaminck. Für die Band war es eine neue Erfahrung mit externen Europäischen Produzenten zu arbeiten, aber geschadet hat es definitiv nicht und somit hat dieses Album ein kleines extra +1 im Vergleich zu den älteren Alben. Aber ich möchte hier nicht zuviel vorweg nehmen. Das Album ist zum genießen da und für Freunde und Fanatiker des Post-Rocks (wie mich auch) ist dieses Album quasi schon bereits im Platten/CD-Regal.

pel_073_wangwen_shg_cover_c

Tracklist:

1.Netherworld Water
2.Red Wall and Black Wall
3.Heart of Ocean
4.Children’s Palace
5.Lost in the 21st Century
6.Sweet Home, Go
7.Reset

Facebook

Bandcamp

Instagram

Label pelagic-records

 

WANG WEN – “Sweet Home, Go!” 2xLP box (+ download)

WANG WEN - Sweet Home, Go! (VÖ: 30.09.2016)
4.1Gesamtwertung