Aus dem Süden Englands schneit das zweite Album der Hardrocker Voodoo Vegas zu uns herüber. Was einen erwartet ist kein besonders innovativer Brocken, sondern einfach ein Stück traditionelle Rockmusik mit starkem 80er-Bezug. Bands wie Aerosmith, Skid Row oder auch die neueren The Answer kommen einen in den Sinn, wenn man „Freak Show Candy Floss“ hört. Das Ganze wird etwas zeitgemäßer und knackiger dargeboten. Aber ansonsten fühlt man sich in der Zeit von Sleaze und Glam zurückversetzt.

Das wäre ja gar nicht so schlimm, wenn die Chose nicht so austauschbar klänge. Die Riffs tausendmal gehört und Melodien und Refrains könnten eine Ladung Eingängigkeit mehr vertragen. Und dann noch der zwar zum Image passende, aber doch mit der Zeit etwas nervende helle und etwas überdrehte Gesang. Also, ich weiß auch nicht…

Voodoo Vegas haben mit einer Pledge-Kampagne einiges an Geld für die Platte gesammelt. Also wird sie wohl nicht so schlecht sein? Ich zweifle gar nicht an, dass das live wohl ziemlich abgeht. Aber echte Hits sind leider Fehlanzeige, auch wenn ein paar Nummern schon recht angenehm sind. Mit dem groovigen, mit netten melodischen Linien versehenen „Resolution“ kommt die Freak-Show langsam ins Rollen, das mit lässigen Harp-Sounds verzierte „Poison“ mit leicht bluesiger Kante hat eine ganz angenehme Ausstrahlung und das melodische „Black Heart Woman“ ist auch recht okay.

Den Rest hat man ob seines unspektakulären 08/15-Songwritings recht schnell vergessen. Da hilft auch die an den Tag gelegte ordentliche Power nix. Ach ja: Mit „Sleeping In The Rain“ gibt’s natürlich die obligatorische Akustik-Ballade. Etwas flauschig, aber doch nicht komplett verkehrt.

Was bleibt, ist das Gefühl absolute Nischenmusik gehört zu haben, die man allerdings schon tausendmal wo anders besser gehört hat. Tut mir leid, Voodoo Vegas, ihr seid wahrscheinlich ziemlich nette Typen. Aber das hier geht bestimmt auch besser.

Trackliste:
1. Backstabber
2. Long Time Gone
3. Resolution
4. Killing Joke
5. Lady Divine
6. Poison
7. Black Heart Woman
8. Sleeping In The Rain
9. I Hear You Scream
10. Walk Away

Voodoo Vegas - Freak Show Candy Floss (Plastic Head, 17.02.2017)
2.8Gesamtwertung