US-Singer/Songwriter MATT SIMONS landete mit dem Deepend Remix von “Catch & Release“ einen Nummer-Eins-Hit und löste damit erstmalig Adele ab, die mit “Hello“ 11 Wochen lang das Feld der erfolgreichsten Singles in Deutschland ununterbrochen dominiert hatte.

Aktuell ist er auf große Tour und für einige Gigs macht er auch bei uns Station:

25.04.2016 Berlin – Gretchen
27.04.2016 München – Hansa 39
27.05.2016 Leipzig – Parkbühne Geyser Haus
28.05.2016 Hannover – Expo Plaza
18.06.2016 Duisburg – Traumzeit Festival am Hochofen
12.10.2016 Hamburg – Fabrik
13.10.2016 Berlin – Postbahnhof
15.10.2016 Erfurt – HsD
16.10.2016 Frankfurt – Batschkapp
18.10.2016 Düsseldorf – Zakk
19.10.2016 Stuttgart – Longhorn
24.10.2016 München – Hansa 39

HOMEPAGE

(Quelle: FKP Scorpio)