Wer sich LSD on CIA nennt und einen Song namens „Anal Sunshine“ ins Netz stellt, der muss schon was können.

Also am besten im Januar selbst überzeugen, nämlich hier:

22.01.2016 Hamburg – Hafenklang
23.01.2016 Berlin – Cassiopeia
24.01.2016 Leipzig – Tanzcafe Ilses Erika
25.01.2016 München – Sunny Red
26.01.2016 Wiesbaden – Schlachthof
27.01.2016 Köln – Blue Shell
28.01.2016 Münster – Skaters Palace

LSD on CIA – HOMEPAGE

(Quelle: FKP Scorpio)