Da ist aber wer zornig! Gut so!

Tides Denied aus Paderborn/Kassel/Marsberg sind trotz jungem Alter scheinbar reich an Erfahrung was Hardcore angeht. Hier wird sich nicht an trendigen Jogginghosenemos orientiert, sondern an dem Krach der guten alten Zeit. Hier hört man Einflüsse von Black Flag und Minor Threat und trotzdem bleibt das amtliche Fratzengeballer modern und wirkt nicht angestaubt.

 

 

 

Hier gibt es keine langweilig melodischen Breaks und kein Szenegetue, sondern Wut, Gesellschaftskritik und Faust in der Luft auf der gesamten, übrigens sehr hübschen, 7″! Das gute Stück ist beim Karlsruher Label Backbite Records in limitierter Stückzahl erschienen und wird wohl nicht mehr lange zu haben sein. Aufgenommen wurde das gute Stück mit 6 Songs übrigens in der Oldenburger Tonmeisterei von Falk und Role.

Der hier gelebte DIY, die großartig verpackte Kritik an bestehenden Missständen sollte in jedem gut sortierten Plattenregal stehen!

 

 

  1. Simultaded Freedom
  2. Leave It Behind
  3. No Trust / No Faith / No Glory
  4. Change Direction
  5. Different Tracks
  6. Find Your Place
Tides Denied - Find Your Place 7" (Backbite Records, 2017)
4.0Gesamtwertung