Erst vor gut einem halben Jahr konnte ich über „Seven Hearts, One Soul“, dem letzten Album der Irish-Folk-Punker von The O`Reillys and the Paddyhats berichten und schon wieder haben die Gevelsberger am letzten Freitag mit dem nächsten Album „Sign Of The Fighter“ nachgelegt.

Auch dieses Mal ging es wieder in die Principal Studios in Senden, wo sich gelegentlich auch Die Toten Hosen und In Extremo herumtreiben und die dreizehn Songs, welche die sechs „irischen“ Boys und Emily O`Farrei an der Fiddle zelebrieren, haben es wieder ordentlich in sich – klar den Irish-Folk-Punk können und werden auch The O`Reillys and the Paddyhats nicht neu erfinden, für eine Band fern der Grünen Insel kann sich das Ganze aber durchaus sehen lassen!

Erneut punkig und wieder mit der gesamten Instrumenten-Kiste ausgestattet – denn von Mandoline, über Akkordeon & Banjo, bis hin zu den obligatorischen Whistles ist alles dabei – geht die Scheibe von der ersten bis zur letzten Minute ordentlich ins Ohr… und besonders in die Beine. Man kann ernsthaft mit Muskelkater im Bewegungsapparat rechnen, kein Shit… vorausgesetzt man ist so gemütlich und untrainiert wie ich! 🙂

Neben dem Titelsong Sign Of The Fighter” oder den “Irish Way” hat mich besonders das Simon & Garfunkel Cover „The Boxer“ angesprochen… gerade die Fiddle und der weibliche Gesang von Gastsängerin Lea Bergen kommt hier besonders gut rüber – im Gegensatz zu Cover-Versionen anderer Bands (zuletzt dem „You`ll Never Walk Alone“ Versuch von den Dropkick Murphys) ist die Nummer gut, ach was sag ich, wunderbar gelungen!

Wer also Bock auf ordentlich Dampf und punkig-rockigen „Mittanz-Krach“ hat, seine Vorliebe für Irland (wie ich) eh nicht verbergen kann und zwischen den Dropkick Murphys oder Fiddler`s Green CD`s noch ein wenig Platz in seinem Regal haben sollte, der darf sich „Sign Of The Fighter“ gerne dazu stellen!

 

Titel:
1. Sign Of The Fighter
2. Come On Board
3. Barroom Lady
4. In Chains
5. Haul Away Joe
6. Irish Way
7. Interlude
8. White River
9. Bucket Of Blood
10. Old Gang`s Lullaby
11. Paddyhats
12. Ghost of a Soldier
13. The Boxer

BANDPAGE

The O`Reillys and the Paddyhats - Sign Of The Fighter (Metalville, 03.02.2017)
4.1Gesamtwertung