Spätestens seit John Coffey weiß ich dass aus den Niederlanden echt gute Hardcore Musik kommen kann. Superhero Status unterscheiden sich musikalisch zwar ordentlich von diesen, aber stehen ihnen Qualitativ in nichts nach. Das Quintett aus Eindhoven bringt am morgigen Freitag ihre selbstbetitelte EP bei WTF Records an den Start.

Superhero Status formierte sich 2015 aus den ehemaligen M&M Mitgliedern Bart und Ray. Mattis und Andre schlossen sich den beiden an und kurze Zeit später kam Mick hinzu und komplettierte das Quintett.

WTF Records war schon immer offen für verschiedenste Arten von Hardcore, von dunklen Metalcore bis hin zu Ska-Jazz-Sounds. Superhero Status fügt einige eingängige Old School Hardcore Punk Attitüde mit einem Hauch von Melodie zusammen. Man wird nicht hemmungslos angeschrien, was mir echt gut gefällt. Es ist schwer sitzen zu bleiben wenn man die Songs hört und ich kann mir vorstellen, es ist noch härter, wenn man die Jungs live spielen sieht.

Tracklist:
1. Impact
2. Old Friends
3. Through The Years
4. Living Chance
5. Take It Back

FACEBOOK

Superhero Status - self-titled EP (WTF Records, 03.02.2017)
3.5Gesamtwertung