Hamburg, 5 Grad, Regen – also fast perfekt um Neuigkeiten von den Hamburger Skapunk-Urgesteinen Rantanplan anzukündigen.

Am 25. Januar 2019 veröffentlicht das Quintett sein inzwischen 10. Studioalbum „Stay Rude – Stay Rebel“.

 

Das gute Stück umfasst zehn Songs:

01. Stay Rudel – Stay Rebel
02. Foodporn
03. Kain Richtung Heimat
04. Maschine
05. An/Aus
06. Nachtzug nach Paris
07. Partytrick
08. Rudegirl from outta Space
09. Kill Den Spiegel
10. The Rudel

und wird am 25. Januar 2019 via Drakkar / Soulfood veröffentlicht.

Zur Jubiläumsveröffentlichung gibt es natürlich auch eine ordentliche Tour:

RANTANPLAN: Stay Rudel – Stay Rebel Tour 2019
01.02. – Osnabrück (GER) – Westwerk
02.02. – Weinheim (GER) – Cafe Central
03.02. – Saarbrücken (GER) – Garage
08.02. – Erfurt (GER) – Engelsburg
09.02. – Dresden (GER) – Chemiefabrik
14.02. – Bochum (GER) – Rotunde
15.02. – Lüneburg (GER) – Salon Hansen
16.02. – Husum (GER) – Speicher
22.02. – Würzburg (GER) – B Hof
23.02. – Chemnitz (GER) – Talschock
01.03. – Bern (SUI) – Dachstock
02.03. – Luzern (SUI) – Sedel
08.03. – Berlin (GER) – Musik & Frieden
09.03. – Leipzig (GER) – Moritzbastei
14.03. – Nürnberg (GER) – Z Bau
16.03. – Wien (AUT) – Arena
22.03. – Konstanz (GER) – Kulturladen
23.03. – Frankfurt (GER) – Nachtleben
29.03. – Stuttgart (GER) – Universum
05.04. – Cottbus (GER) – Gladhouse
12.04. – Bremen (GER) – Tower
13.04. – Göttingen (GER) – Musa
20.04. – Hamburg (GER) – Große Freiheit
26.04. – Trier (GER) – Mergener Hof
27.04. – Alsdorf Festival (+ Abstürzende Breiftauben, 2 lokale Acts)

Also ich freu mich!