Okay, woher sollten die Sons Of Texas auch sonst kommen, als aus dem südlichsten Bundesstaat der USA, besser gesagt aus dem musikalisch noch nicht besonders in Erscheinung getretenen McAllen an der mexikanischen Grenze.

Nachdem das Debütalbum „Baptized in The Rio Grande“ in den USA bereits vor einem halben Jahr veröffentlicht wurde und dort mit der darauffolgenden Tour eine positive Duftmarke hinterlassen hat, ist das Album nun auch seit dem letzten Freitag bei uns auf dem Markt.

Die Sons Of Texas hatten das Glück mit Josh Wilbur arbeiten zu dürfen, der bereits Bands wie `Lamb Of God` und `All That Remains` produziert hat. Dabei heraus gekommen sind elf Songs voller harter Rockgitarren, druckvollen Beats und einer kraftvollen bzw. dominanten Stimme des Sängers Mark Morales.

Beim ersten Anhören fallen bereits die harten Thrash-Gitarren auf, die besonders den Opener „Never Bury The Hatchet“ begleiten und direkt klar machen, worum es den Jungs geht, nämlich um Krache der derberen Sorte… also Pantera oder Sepultura sind den Jungs nicht fremd und die Geschwister Mike (Drums) & Nick Villarreal (Bass) scheinen hier besonderen Wert darauf zu legen, den Hörern direkt mal den Kopf zu waschen!

Das gefällt doch schon recht gut!

Danach präsentieren mir die Jungs dann mit „Pull It and Fire“ neben „September“ direkt ihr ruhigstes bzw. sanftestes Stück des Albums, bevor einem der Titelsong „Baptized In The Rio Grande“ erneut in der Magengegend einschlägt und mich Sons Of Texas endgültig in die Reihe der bereits genannten Bands einordnen lässt.

Aber auch die Mitsing-Fraktion dürfte ihren Spaß haben, „Blamshift“ lädt zum kollektiven Grölen ein und spätestens mit „The Vestryman“ bzw. dem letzten Stück „Texas Trim“ zeigen die Fünf ihre Liebe zum klassischen Hard-Rock.

Texas Söhne erfinden mit „Baptized in The Rio Grande“ zwar weder den Rock, noch den Metal neu, aber was das Quintett in nur zwei Jahren auf die Beine gestellt hat lässt sich durchaus sehen!

Daher geht mein Daumen hier eindeutig nach oben!

 

da

Tracklist:
1. Never Bury The Hatchet
2. Pull It And Fire
3. Baptized In The Rio Grande
4. Nothing King
5. The Vestryman
6. Blamshift
7. Breathing Through My Wounds
8. Morals Of The Helpless Kind
9. Drag The Blade
10. September
11. Texas Trim

Sons Of Texas – HOMEPAGE

Sons Of Texas - Baptized in the Rio Grande (Razor & Tie, 06.11.15)
4.1Gesamtwertung