Running Wild – The First Years Of Piracy & Ready For Boarding (BMG, 27.05.2022)

Irgendwie ist das wie eine kleine Zeitreise sich wieder mit älteren Alben von Running Wild zu beschäftigen. Die frühen Alben der Band (Reviews zu den meisten findet ihr hier) sind bei mir immer rauf und runter gelaufen. Irgendwann habe ich das Interesse an der Band verloren und auch mit den neuen Werken tue ich mich etwas schwer.

Sehr schick finde ich aber, dass Running Wild die beiden Alben „The First Years Of Piracy“ und „Ready For Boarding“ neu aufgelegt haben.

„The First Years Of Piracy“ ist im Prinzip ein Best-Of-Album mit Songs der ersten drei Alben. Allerdings wurden die Songs für dieses Album 1991 nochmals neu eingespielt. Was nichts daran ändert, dass Tracks wie „Under Jolly Roger“, „Branded And Exiled“, „Walpurgis Night“ und die Bandhymne „Prisoners Of Our Time“ einfach deutsches Heavy-Metal-Kulturgut sind.

„Read For Boarding“ enthält nun neben dem 1987er-Konzert aus München auch einen Livemitschnitt aus Düsseldorf (1989, das legendäre, lange nicht mehr erhältliche VHS-Video “Death Or Glory Tour”). Die Sound- und auch die Bildqualität sind ordentlich.

Wer beide Alben noch nicht in irgendeiner Form im Regal stehen hat, der kann hier ohne Bedenken zugreifen.

 

“The First Years Of Piracy”

1.Under Jolly Roger
2. Branded And Exiled
3. Soldiers Of Hell
4. Raise Your Fist
5. Walpurgis Night
6. Fight The Oppression
7. Marching To Die
8. Raw Ride
9. Diamonds Of The Black Chest
10. Prisoner Of Our Time

 

“Ready For Boarding”
Disc 1 – Original Konzert Live In Munich, Nov. 1987
1. Hymn Of Long John Silver
2. Under Jolly Roger
3. Genghis Khan
4. Raise Your Fist
5. Purgatory
6. Mordor
7. Diabolic Force
8. Raw Ride
9. Adrian (S.O.S.)
10. Prisoner Of Our Time

DVD / Disc 2 – Bonus Konzert Live in Düsseldorf, Okt. 1989
1. Intro
2. Riding The Storm
3. Bad To The Bone
4. Raw Ride
5. Raging Fire
6. Tortuga Bay
7. Uaschtschun
8. Bass Solo
9. Conquistadores
10. Prisoner Of Our Time

http://www.running-wild.de/