Fangen wir mit etwas Namedropping an: Rendezvous Point ist die zweite Band von Leprous-Schlgazeuger Baard Kolstad. Da hat man natürlich gleich Assoziationen im Kopf (proggy Sound, nordische Melancholie). Und diese werden auch irgendwie erfüllt. Allerdings klingt dieses Quintett luftiger und nicht so niederschmetternd wie die norwegischen Art-Metaller. Rendezvous Point lassen sich aber ebenso ins progressive Fach stecken. Allerdings atmet man auch viel modernen Alternative Rock.

Der Sound ist an sich nichts Neues, das Dargebotene dafür aber doch immer wieder aufregend. Denn wenn die Songs vordringlich an sich eher straight daher kommen, passiert darunter so einiges. Gerade der rhythmische Bereich hat was zu bieten. Moderne, verschachtelte Groove, maschinelles Pochen, nervöses Zappeln, in den richtigen Momenten aber auch einfach nur gerade nach vorne pushend. Dazu raue Gitarren und anfütternde Synthesizer-Flächen. Man klingt gleichzeitig heavy, ohne gleich Metal zu sein. Auf der anderen Seite spielt man auch mit Pathos und hymnischen Elementen im Gesang, welche einen teilweise Richtung Muse rückt.

Trotzdem schreibt man keine leichtgängigen Hits. Denn die Songs von „Universal Chaos“ bieten ausreichend Ecken und Kanten, um sich darin zu verbeißen. Man tut sich sogar etwas schwer sie zu beschreiben. An sich ja kein schlechtes Zeichen, lässt das doch auf interessante Stücke schließen. Hervorheben könnte man dafür den effektvoll aufschraubenden Opener „Apollo“, das recht spannende, anfangs nervös vibrierende „Universal Choas“, das befremdlich startende, dann emotional werdende „The Takedown“ oder auch das überraschend freundliche „Resurrection“.

Mit „Undefeated“ endet ein Album, welches man etwas länger auf sich wirken lassen muss, denn es täuscht Zugänglichkeit vor, ist aber keine gar so leichte Kost.

 

Trackliste:
1. Apollo
2. Digital Waste
3. Universal Chaos
4. Pressure
5. The Fall
6. The Takedown
7. Unfaithful
8. Resurrection
9. Undefeated

 

Rendezvous Point - Universal Chaos (Long Branch Records , 24.05.2019)
3.8Gesamtwertung