Das US-Trio Radkey, bestehend aus dem Geschwisterpaar Dee (Gesang & Gitarre), Solomon (Schlagzeug) und Isaiah (Bass), ist jetzt bereits seit sechs Jahren unermüdlich unterwegs um die Massen von ihrem Garagen Sound zu überzeugen.

Die Jungs präsentieren die Songs ihres neuen Albums „Delicious Rock Noise“ mi einer solchen Abgeklärtheit und coolen Gelassenheit, man mag kaum glauben, dass die Radke`s (eine gewisse Ähnlichkeit zum Bandnamen kann und will man hier nicht leugnen!) erst Anfang zwanzig sind.

Eine schicke rotzige Rocknummer reiht sich an die nächste, schon der erste Song „Dark Black Makeup“ klingt nach Rebellion, Randale und löst bei mir direkt beim ersten „reinhören“ schon eine angenehme Grundstimmung aus… alleine Dee´s Stimme, hört selbst:

Das die heutige Zeit besonders für Kids aus dem Niemandsland – St. Joseph in Missouri kann man nicht gerade als den Mittepunkt Amerikas bezeichnen – durchaus als schwierig zu bezeichnen ist, da unterscheiden sich amerikanische Städte wahrscheinlich nicht unbedingt von den unsrigen… aber gerade Afro-Punk-Bands haben es dort dann nochmal ein gutes Stück schwerer.

Deshalb ist es umso beeindruckender, dass Radkey sich gegen jegliche Widrigkeiten durchgesetzt haben  und nun „Delicious Rock Noise“ als überaus hörbares und gelungenes Debüt-Album nach der amerikanischen Veröffentlichung in 2015 jetzt auch weltweit in den Ring geworfen haben… denn nicht nur der Opener, sondern auch die nächsten Songs, hier besonders „Romance Dawn“ und „Love Spills“, können sich mehr als sehen bzw. hören lassen:

Die energiegeladenen fünfzehn Nummern wurden von Ross Orton produziert, der sich auch schon um das Gelingen der Alben von den Arctic Monkeys oder Drenge gekümmert hat.

Von mir gibt es hier definitiv eine Kaufempfehlung, alleine die schwer an Glenn Danzig (Misfits) oder Ian Astbury (The Cult) erinnernde Stimme Dee`s ist es wert, häufiger gehört zu werden… ich denke hier sollte man sich auch schon einmal überlegen den einen oder anderen Live-Gig mitzunehmen, die Auftritte bei Rock am Ring & Rock im Park, sowie die Support-Auftritte für Rise Against wurden nämlich immer fulminant abgefeiert!

 

radkey-delicious_rock_noise

Titel:
1. Dark Black Makeup
2. Romance Dawn
3. Love Spills
4. Parade it
5. Best Friends
6. So Long
7. Hunger Pain
8. Feed My Brain
9. Sank
10. Song of Solomon
11. Evil Doer
12. Glore
13. Feel
14. Marvel
15. Teen Titans Theme

BANDPAGE

Radkey - Delicious Rock Noise (Another Century/Sony, 11.11.2016)
4.7Gesamtwertung