Das zweite Album der holländischen „My Baby“ ist gerade veröffentlicht und so geht das Trio mit ihrem hypnotischen Sound aus Trance, Blues und Groove auf Reisen und präsentiert die Songs der neuen Platte auch bei uns.

Das Trio, bestehend aus dem neuseeländischen Gitarristen Daniel ›Da Freez‹ Johnston, dem niederländischen Drummer Josst van Dijck und seiner Schwester, Sängerin Cato van Dijck, besticht durch einen eigenständigen Sound, der mit dreckigen Gitarren, Klangflächen und souligem Gesang auffällt. Die Klangexperimente, die momentan vielfach gefeiert werden, kommen live ohne viele Elemente, sondern mit Drums, Gitarre und Stimme aus und funktionieren auch so atemberaubend.


25.05.2016 – Berlin – Kantine Berghain (Tickets)

26.05.2016 – Hamburg – Indra (Tickets)

 

Mehr zu der speziellen und fesselnden Band erfahrt ihr u.a. hier !

 

 

 

byby