Die Jungs von PASCOW sind von je her immer wieder für die eine oder andere Überrraschung bzw. Schnapsidee zu haben, woraufhin sie sich vor gut eineinhalb Jahren gemeinsam mit Kay Özdemir und Andreas Langfeld an die Arbeiten zu „Lost Heimweh“ begeben hatten.

Herausgekommen ist ein umfangreiches Box-Set, dessen Herzstück der gleichnamige Dokumentarfilm ist… ein Film über Musik, eine Tour durch selbstverwaltete Clubs und ein wirklich tiefer Blick in die Seele von PASCOW:

Neben der DVD gehören zum Set umfangreiches Bonusmaterial und Streaming-Code, eine Vinyl 10“ (+ MP3) mit acht PASCOW-Songs, die von befreundeten Bands und Künstlern neu interpretiert und eingespielt wurden, ein Fotobuch mit Bildern ausschließlich in hochwertigem Vierfarbdruck (alle Fotos von Andreas Langfeld und Kay Özdemir), sowie einem Metal-Pin des Raben vom Album-Cover „Diene der Party“.

Der Vorverkauf für „Lost Heimweh“ hat bereits begonnen, die Box bekommt ihr bei Tante Guerilla, Flight13 oder direkt im Rookie-Shop… die Auslieferung erfolgt pünktlich zum Veröffentlichungstermin am 27. Januar 2017.

 

Vinyl 10“ Soundtrack + MP3:
01. The Baboon Show – Moon Over Moscowunnamed
02. Love A – Too Doof To Fuck
03. Duesenjaeger – Trampen Nach Norden
04. Disco//Oslo – Schiffbruch Pil
05. Trafa – Lauf Forrest Lauf!
06. Blut Hirn Schranke – The Strongest Of The Strange
07. Sniffing Glue – Lettre Noir
08. Max Freytag – Im Raumanzug

 

Die Veröffentlichung der Box begleiten PASCOW mit ihrer „Dosenbier & Popcorn Noir“ Tour, die entsprechenden Termine gibt es hier:

19.01.17 Köln, Gebäude 9 (ausverkauft)pascow
20.01.17 Berlin, SO36
21.01.17 Leipzig, Conne Island
26.01.17 Bochum, Bahnhof Langendreer
27.01.17 Hamburg, Übel & Gefährlich
28.01.17 Wiesbaden, Schlachthof

BANDPAGE

(Quelle: Rookie Records)