Die DROPKICK MURPHYS sind endlich zurück, denn am 06.01.2017 erscheint mit „11 Short Stories Of Pain & Glory“ das heiß ersehnte elfte Studioalbum der Bostoner Folk-Punker!

Nach der letzten Veröffentlichung (“Signed And Sealed In Blood“) sind geschlagene vier Jahre vergangen, weswegen die Fans bereits seit langem auf neuen Stoff von Al Barr, Tim Brennan, Ken Casey, Jeff DaRosa, Matt Kelly und James Lynch gewartet hatten!

Aber selbst nach 20 Jahren Bandgeschichte und über vier Millionen verkauften Alben wissen die DROPKICK MURPHYS immer noch zu begeistern und präsentieren auf dem neuen Werk elf Songs, die energetischer denn je klingen…  somit mischen sie erneut keltisch-traditionelle Klänge mit der Kraft des Punkrocks, das Sahnehäubchen ist der rauhe rotzige Bostoner Sound!

Die ersten Nummer “Blood“ gibt es bereits als Lyric-Video… reinhören gefällig?

Gemeinsam mit Produzent Ted Hutt ist das Album in den Sonic Ranch Studios in El Paso (Texas) entstanden – was eine Besonderheit darstellt, da die Band zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine LP außerhalb ihrer Heimatstadt aufgenommen haben.

Das Ergebnis ist ein Soundtrack über Tragödien sowie Triumphen zugleich.

Nun heißte es abwarten und überraschen lassen, was “11 Short Stories Of Pain & Glory“ für Geschichten erzählen wird… wir schauen uns das Album die Tage mal genauer für euch an!

19805_400x400

Titel:
1. The Lonesome
2. Rebels with a cause
3. Blood
4. Sandlot
5. First Class Loser
6. Paying My Way
7. I Had A Hat
8. Kicked To The Curb
9. You’ll Never Walk Alone
10. 4-15-13
11. Until The Next Time

 

Passend zum neuen Album gehen die DROPKICK MURPHYS ab Januar dann auch auf Tour, hier die bereits feststehenden Termine:

21.01.2017 München – Zenith
23.01.2017 Berlin – Max-Schmeling-Halle
24.01.2017 Leipzig – Haus Auensee
30.01.2017 Hamburg – Sporthalle
01.02.2017 Hannover – Swiss Life Hall
02.02.2017 Lingen – Emsland Arena
03.02.2017 Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
05.02.2017 Offenbach – Stadthalle

BANDPAGE