Die Briten von Myelin haben diese Woche mit „Horror“ einen weiteren Song ihrer im August erscheinenden EP veröffentlicht. Die erste Hörprobe gab es mit „15“ bereits vor einigen Monaten auf dem 5 Jahre Uncle M Sampler zu hören.

Und wenn man sich die beiden Songs anhört, kommt einem Sound und Gesang unglaublich vertraut vor. Kein Wunder, singt hier doch Dan Bond, der sich bei Apologies, I Have None maßgeblich für den Sound der „London“ verantwortlich zeigte. Die beiden Songs machen auf jeden Fall neugierig auf den Rest der EP, die am 4. August über Uncle M Records erscheint.

Hier nochmal die beiden Links zu Spotify:

„15“: https://open.spotify.com/track/0FxYn12Aw3opgxncUbxx1R
„Horror“: https://open.spotify.com/track/4b3StDzZpoqVGkUYVBUzn9