Anfang 2018 flatterte die Debüt-EP der Krawallbrüder von Mudhead „Get Mud“ auf mein Schreibtisch, die ich für so gut befand, dass ich mich noch im selben Monat zu deren Debüt-Gig nach Buxtehude begab. Auch dort fuhren die Freaks brachial die Säge durchs Gehör und wussten zu gefallen.

Danach folgten viele viele weitere Gigs mit u.a. einigen bekannten Namen: Dog Eat Dog, Iron Reagan… nicht so schlecht. Die Jungs sind gefühlt permanent unterwegs und die aktuellen Dates stehen unten, lohnt sich aber laufend auf die Fressebuch-Seite zu schauen, da seit ihr aktuell versorgt.

Nun liegt neuer Stoff von Mudhead in Form eines Silberling zum Konsumieren bereit: „Mindfuck“ ist der gefühlvolle Titel.

Was hat sich getan? Immer noch gut, haha. Die Band klingt etwas tighter als beim Debüt und die Songs etwas durchdachter, was bei der Minilaufzeit aber eine gewagte These ist. Leider ist das gute Stück nicht mal 10 Minuten lang, was ich hier anprangere. Nach dem Debüt hätte ich etwas mehr Stoff erwartet. 5 Titel, der längste 2:43 min. Da ist noch Luft nach Oben.

Textlich irgendwas zwischen Kiffen, Pizza und Bier, alles partytauglich und immer auf die 12. Bei „Green Greed“ gefällt mir der Midtempopart musikalisch am besten, selbst das Solo ist solide, erwartet man im Speedcore ja weniger ;-). Alles ansprechend produziert und gemixt, damit es auch zu Hause durch die Lauscher ballert. Der Bass gefällt mir sehr gut. Texte gibt es in der CD auch zum auswendig lernen.

Von „Pizza Squad“ gibt es auch ein nettes Video:

 

Fazit: Die nächste Scheiblette bitte als Longplayer, 30 Minuten müssen drin sein. Guter Silberling als Andenken für das Konzert. Live geht’s geil ab und das ist genau das was ich bei dieser Art von Musik bevorzuge. Schweiß, Bier und Krach mit guter Laune gibt es bei Mudhead live – also sucht euch ein passendes Date und hin da! Und nicht vergessen da die CD, Shirts und son Kram zu kaufen. Ich bestell mir jetzt ne Pizza…

 

FACEBOOK

 

Tracklist:

1 – Thrashing business

2 – Mindfuck

3 – How high are you?

4 – Pizza Squad

5 – Green Greed

 

Tour:

18|05|2019 – Ovelgönne – Crystal Yard Festival
01|06|2019 – Bremen – Moshpit Festival
28|06|2019 – Quedlinburg
27|07|2019 – Vogelpop Festival (NL)
13|09|2019 – Görlitz
05|10|2019 – Bremerhaven – Rockcenter (Hardcore Never Dies)

 

Mudhead - Mindfuck (DIY, 21.06.2019)
4.5Gesamtwertung