Noch mehr als je zuvor scheint bei dem österreichischem Trio Mother’s Cake das Motto zu sein: alles geht! Ihr neues Album „Cyberfunk!“ klingt wie ein wilder Parforceritt durch die Musikgeschichte und steht doch mit beiden Beinen im Hier und Jetzt. Pure Energie und Spielwitz, verpackt in zwölf kreative Songs. Dass die Band dabei manchmal etwas übers Ziel hinausschießt? Geschenkt!

Die Musik der Band ist wild und wagemutig, tanzbar und auch heavy, psychedelisch und doch bodenständig, von einem progressiven Geist durchzogen, rockt aber wie Sau. Ihr könnte auch noch nach weiteren Adjektiven suchen. Im Endeffekt unterstützt das nur die Einzigartigkeit dieser Platte auf der Stoner-Dampfschwaden durch den Raum ziehen, durch den sich eine wilde Disco-Horde, angeführt von James Brown und George Clinton, den Weg bahnt. Jimi Hendrix legt eine lockere Jam-Session mit Rage Against The Machine und den Beastie Boys hin, die Rolling Stones lassen sich von John Lennon zeigen, wie man traumhafte Melodien schreibt und die Red Hot Chili Peppers schauen andächtig zu. Und zwischen schmutzig-sexy Grooves ist auch immer wieder Platz für ein bisschen Soul.

Verdammt, ihr merkt es schon, im bunten Panoptikum von Mother’s Cake gibt es einiges zu bestaunen. Und trotz der teils wild zusammengewürfelten Zutaten wirkt nichts aufgesetzt, sondern es ergibt sich einfach ein spannendes, konstant fließendes Hörerlebnis, das gar nicht so sehr aufs Hirn, sondern vor allem auf den Bauch zielt.

Die Songs von „Cyberfunk!“ sind dabei keine bis aufs Letzte ausgetüftelten und geschliffenen Mischpultprodukte, sondern wurden größtenteils live eingespielt. Kein Wunder, dass dabei so viel Energie rüberkommt. Trotzdem ist immer wieder Platz für feine Melodien und kleine Verschnaufpausen – letztere aber auch nur, damit einen die Band im Discokugelglanz in den Orbit schießt.

Großes Rock-Kino!

 

Trackliste:
1. Tapedeck
2. Toxic Brother
3. Crystals In The Sky
4. I’m Your President
5. Love Your Smell
6. The Operator
7. Cybernova
8. Hit On Ur Girl
9. Lonely Rider
10. Gloria
11. The Beetle
12. Desire

 

 

Photo-Credit: TB Heller

 

Mother’s Cake - Cyberfunk! (Membran, 18.09.2020)
4.3Gesamtwertung