Matze Rossi ist für große Teile der Redaktion eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Songwriterlandschaft. Er vereint mit seinen Texten, seiner authentischen Art und seinem großen Herz die Punkrocker mit den Indiehörern und sogar die Metalfreunde und Hardcoredudes. Irgendwie zwischen Yoga, veganem Leben und viel Empathie spielt der frühere Tagtraum-Sänger Konzerte quer durch die Republik und da Karma ein zuverlässiges Ding ist, werden die Bühnen immer größer.

Da man sich in der heutigen Songwirter-Szene aber nicht ausruhen und auf Status hoffen darf, ist der tätowierte Herr aus Bayern im letzten Jahr mit Freund und Supermusiker Martin Stumpf auf Duo-Tour gegangen. Und jeder der diese erleben durfte, weiß wie großartig es klingt, wenn Matze von Martin abwechselnd auf Gitarre, Piano & Kontrabass begleitet wird. Die schon bekannten Songs werden ingesamt unfassbar aufgewertet.

Im September 2018 hat man im Audiolodge Studio bei Buddy Sven Peeks zwei kleine, intime Shows als Duo mitgeschnitten. Und was dabei rausgekommen ist, liegt hier jetzt als CD vor mir.

 

 

Wer mein Geschreibe hier verfolgt, weiß das ich nicht ganz objektiv bin in Sachen Matze Rossi. Aber eben weil ich so viele Shows gesehen, so viele Gespräche geführt und so viele Biere mit ihm getrunken habe, weiß ich wann eine Matze-Rossi-Show nicht so pralle war und wann Musiker und Publikum wie in den meisten Fällen eine Einheit bilden und sich am Ende des Abends alle in den Armen liegen.

Das was bei der Duo-Tour rübergekommen ist und hier in 16 Songs genau so transportiert wurde, ist Matze Rossi in Bestform. Begleitet von einem Martin Stumpf, als hätten die zwei nie ohne einander gespielt. Was in den schon so bekannten Songs wie „Best Friends“, „Wenn ich mal“, „Wunder“ oder „Kein Zweifeln und Bedauern“ rüberkommt, ist ganz großes Kino. Bis auf ein paar Dialoge zwischen einander gibt es hier eine ungefilterte Duo-Show, die auch ruhig mal einen Verspieler dabei haben darf. Das macht die Aufnahme umso authentischer.

Für mich persönlich ist es ein Highlight „Wunder“ in dieser unfassbar schönen Version zu hören und ich fühle mich sofort auf die Tour zurückversetzt und singe, fiebere und liebe mit. Mit diesem Menschen, den man einfach nicht scheiße finden könnte, selbst wenn man es wollen würde. Nicht ohne Grund feiern auf diesen Konzerten die Punks, die sonst eher einen Bogen um diese Hippietexte machen würden, es diesem tätowierten Punk mit Akustikgitarre aber abkaufen. Von keinem anderen würde man so gerne Lebensweisheiten ohne Zeigefinger und Moralkeule hören wollen. Durchhalteparolen, ohne als Parolen wahrgenommen zu werden.

Am Ende kann ich mich dann als Live-Platten-Hasser outen. Immer nerven mich Liveplatten und ich finde sie überflüssig. Aber das hier ist ein Best-Of-Album mit besonderen Versionen, die ihr so vermutlich nicht wieder hören werdet. Danke dafür! Kaufempfehlung!

 

Die Platte gibt es bei End Hits Records auch noch in einer limitierten Silkscreen-Vinyl-Version. Hübsches Ding!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.
2.
Erzähl Mir Nichts
3.
4.
Kein Zweifeln Und Bedauern
5.
Alles Geht Weiter
6.
Ich Fange Feuer
7.
Das Ist Für Die Lieblingslieder
8.
OhOhOh
9.
Wenn Ich Mal
10.
Wunder
11.
Wovon Sollen Wir Leben
12.
Ich Hoffe Dass Du Findest Was Du Suchst
13.
Alles Was Du Willst
14.
Best Friends
15.
Und Jetzt Licht, Bitte!! (feat. Nora Nürnberger)
16.
Alles Gute Kommt Von Innen

 

 

Matze Rossi - Musik ist der wärmste Mantel Live (End Hits Records, 30.11.2018)
5.0Gesamtwertung