Nun schon seit acht Jahren unterwegs, gibt es heute mal wieder ein Lebenszeichen der Münchener von Lester, die mit der Mini-EP „Centralia“ einen Vorgeschmack auf ihre im Herbst erscheinende neue LP bereiten.

2018 überraschten uns die Vier mit ihrem Debut-Album „Die Lüge vom Großen Plan“ und jetzt soll es nach Möglichkeit natürlich genauso erfolgreich weiter gehen. In der Enge des heimischen Proberaums wurde komponiert, getüftelt und aufgenommen, bis die Nummern im Kasten waren.

Bewegt sich „Centralia“ irgendwo zwischen Verzweiflung und Angst vor dem Ende, so erleben wir mit „Konsonauten“ einen Hoffnungsschimmer am Horizont – quasi die Suche nach einem persönlichen Ausweg bzw. das kleine besondere „Etwas“, welches das Ganze doch irgendwie noch lebenswert macht.

Aber hört doch einfach selbst…

Na, Bock auf mehr bekommen? Dann streicht euch den Herbst schon mal auf dem Kalender an, denn dann erscheint wie gesagt das neue komplette Album der Jungs von Lester – wir können es kaum noch erwarten, kein Shit!

 

Titel:
1. Centralia
2. Konsonauten

 

Tourdaten:
05.03.2020 – HANNOVER, Lux (mit Elfmorgen)
06.03.2020 – BRAUNSCHWEIG, B58 (mit Elfmorgen)
07.03.2020 – ULM, Club Schilli (mit Elfmorgen)

FACEBOOKBANDPAGE