Als einer der Wegbereiter des Britpop sind SUEDE nach ihrer Gründung 1988 bekannt geworden… Songs wie „Metal Mickey“ und „Animal Nitrate“ krönten das selbstbenannte Debütalbum, aber auch der Nachfolger „Dog Man Star“ trug zum weltweiten Erfolg der fünf Londoner.

suedeNach längerer Schaffenspause fanden SUEDE 2010 wieder zusammen und vor einiger Zeit haben die Engländer um Brett Anderson ihr neues Album angekündigt. „Night Thoughts“ erscheint am 22. Januar und wird von einem Film begleitet, den Regisseur Roger Sargent mit der Band drehte.

Am 05.02.2016 wird es nun in Hamburg eine Live-Show geben, bei der Musik und Film gemeinsam und sehr exklusiv präsentiert werden, denn dann treten SUEDE auf die Bühne im CCH und spielen die komplette LP, während im Hintergrund der Streifen gezeigt wird. Im Anschluss und quasi als Zugabe folgt dann noch ein Set mit all den Hits, die die Briten im Lauf der vielen Jahre geschrieben haben.

Also schnell ran an die Karten… wer will sich schon so eine einmalige Show entgehen lassen?

Suede – HOMEPAGE

—————————————————————————————————————————————————————–

WAKEY WAKEY hatte sich bereits im September zur Tour bei uns eingefunden. Frontmann, Sänger, Songwriter und Schauspieler Michael Grubbs war zusammen mit Gitarrist Luke Carey unterwegs und gab einige sehr feine und intime Konzerte… unter anderem gab es auch Stücke von der jüngsten EP „Homeless Poets“ zu hören.

wakey wakeyDas neue Album soll nun im neuen Jahr auf den Markt kommt. Dann wird Grubbs auch wieder auf Konzertreise gehen. Was er dann spielt und mit welcher Besetzung er zu uns kommt, ist noch völlig offen… man darf aber wohl eher mit einer Band rechnen, die die neuen und die alten Stücke in verändertem Gewand spielen wird.

Wer also WAKEY WAKEY live anschauen mag – ein selten schönes und entspanntes Erlebnis – möge sich folgende Termine und Locations merken:

21.03.2016 Hamburg – Knust
22.03.2016 Köln – Luxor
23.03.2016 München – Strom
24.03.2016 Berlin – PBHFCLUB

Wakey Wakey – HOMEPAGE

—————————————————————————————————————————————————————–

Nachdem das erste OH WONDER Album im September erschienen ist, kommt das Duo aus London nach weltweit ausverkauften Shows im Februar wieder auf Tour zu uns.

oh wonderAuch wenn alle Stücke des Debütalbums „Oh Wonder“ eigentlich schon bekannt waren, hatten Anthony West und Josephine Vander Gucht alle Lieder doch bereits im Monatsabstand auf ihrer Soundcloud-Seite veröffentlicht, so war man vom Erfolg des Scheibe durchaus beeindruckt… es war ganz offenbar für Josephine und Anthony nicht zu erwarten, als sie im Wohnzimmer die ersten Töne gespielt haben.

Nun also der nächste Streich, OH WONDER kommen für drei Auftritte vorbei… nämlich hier:

27.02.2016 Köln – Bürgerhaus Stollwerck
29.02.2016 Hamburg – Uebel & Gefährlich
01.03.2016 Berlin – PBHFCLUB

Oh Wonder – HOMEPAGE

(Quelle: FKP Scorpio)