GUY GARVEY, der Frontmann der Briten von `Elbow` begibt sich nun auf Solopfade und veröffentlicht im Oktober sein Album „Courting the Squall“! Als Gastmusiker mit von der Partie sind an der Gitarre der `I Am Kloot` Bassmann Pete Guy-Garvey-ImageJobson, Nathan Sudders von `The Whip` am Bass, Singer/Songwriter und Multiinstrumentalist Ben Christophers an den Tasten, Alex Reeves sitzt am Schlagzeug… die Bläserabteilung von Elbow ergänzt das Line-up und die Harfenistin Rachael Gladwin setzte den Kontrapunkt zum feierwütigen Jungsclan.

Eine neue Band, neue Sounds… mal sehen was uns das gute Stück so alles zu bieten haben wird!

———————————————————————————————————————-

Die Londoner Punkrocker von COUNTERFEIT, welche im Juni ihren Twitter-Account eröffneten und innerhalb eines Tages prompt 24.000 Follower hatten (interessant dabei, dass sie zu diesem Zeitpunkt erstens absolute Newcomer waren, zweitens bis dato noch keine Pressemitteilung veröffentlicht und drittens noch keine einzige Note gespielt hatten), haben nun ihre Debütsingle „Come Get Some“ auf dem Markt.counterfeit

Sänger Jamie Campbell Bower (der in Tim Burtons „Sweeney Todd“  und den letzten beiden Teilen der Harry-Potter-Reihe zu sehen war und vor allem in den Twilight-Verfilmungen seine Verehrerinnen scharenweise zur Verzückung trieb) wechselt zwischen Screamo-Elementen und Klargesang, denn im Gegensatz zu dem Vampir-Geschnulze ist der Gesang von COUNTERFEIT voller Leben und Energie, die Gitarre laut und verzerrt, das Schlagzeug schnell und präzise… demnächst erscheint das erste Album!

———————————————————————————————————————-

SKINDRED legen im Moment letzte Hand an ihr neues Album, das Ende Oktober erscheint und mit „Volume“ einen überaus passenden Namen trägt.

Ihre im November folgende Tour heißt dann auch folgerichtig: „Pump up the 3637299volume!“ Seit einigen Tagen kursiert im Netz bereits die erste Single „Under Attack“. Frontmann Benji Webbe sagt dazu: „Wir wollten zu Anfang erst einmal etwas abliefern, was richtig rockt und gleichzeitig melodisch straight daherkommt. Das ist uns beides voll gelungen.“

Dieses Selbstbewusstsein ist wie immer gerechtfertigt: SKINDRED spielen ihren Ragga-Metal sowieso ausschließlich nur unter Volldampf – für die neue Platte gilt das ganz besonders… also Scheibe vorbestellen, Termine vormerken, ach ihr wisst schon was zu tun ist! 😉

18.11.2015 Köln – Stollwerck
19.11.2015 München – Backstage Halle
30.11.2015 Hamburg – Markthalle
04.12.2015 Berlin – PBHFCLUB

 

(Quelle: FKP Scorpio)