King Charles durchlebt momentan einige Veränderungen. So hat er 2015 seine bisher fetteste Tour hinter sich, keine Dreads mehr und so verkündete er seinem Kumpel Marcus Mumford den Wunsch „Ich möchte das Album aufnehmen, welches ich vor fünf Jahren hätte aufnehmen sollen“.

Und so wurde Herr Mumford auch gleich Produzent und die Zwei verzogen sich auf eine Farm um an den Songs zu arbeiten. Als Gäste zu Jam-Sessions waren dann auch noch Charlie Fink und Tom Hobden (Noah and the Whale) und Winston Marshall (Mumford and Sons) zu Besuch.

Was dabei herausgekommen ist, können wir in 12 wunderbaren Songs auf „Gamble for a Rose“ hören. Songs die eine Reise auf der Suche nach der wahren Liebe sind. Melancholisch. Sehnsucht und Hoffnung. Glück und Verbundenheit. Der König überlässt uns hier sein Innerstes und die Reise führt einen tief in das Gefühlsleben des Briten.

Bereits der Opener „Loose Change For The Boatman“ lässt mich aufhorchen und ich habe das Gefühl, hier ein reduziertes und entspanntes Mumford & Sons Album vor mir zu haben. Ein Album das ohne Druck von außen und ohne Rücksicht auf Trends und Befindlichkeiten anderer aufgenommen wurde. Das bemerkt man in jedem der 12 Songs.

Zwar ist jeder Song ein melancholisches Kunststück, aber nie wird es langweilig dem Protagonisten zuzuhören und ich kann quasi vor meinem geistigen Auge sehen, wie da zwei Freunde mit wechselndem Besuch ein persönliches und doch so offenes Album aufgenommen haben. Mit Whiskey vermutlich.

Was der gute Herr Charles hier auf uns loslässt, ist ein ehrliches und leidenschaftliches Album, das natürlich auch jeden Mumford and Sons Fan begeistern dürfte. Und wohl besonders die, denen der Folk auf dem letzten Album fehlte. Ich hör die Heulsusen bis heute.

Wer also auf alte Songs von Mumford and Sons, melancholische Songwritersachen, Folk und Herzblut steht, wird an diesem Album seine Freude haben. Von meiner Seite daher eine absolute Kaufempfehlung.

 

Neu1

 

  1. Loose Change For The Boatman
  2. Animal Desires
  3. Choke
  4. Gamble for a Rose
  5. Lady of the River
  6. St.Peter`s Gate
  7. Tomorrow`s Fool
  8. New Orleans
  9. Carry me away
  10. Bright Thing
  11. In Silhouette
  12. Coco Chitty
King Charles - Gamble for a Rose (Buffollo Gang via Kobalt Label Services, 22.01.2016)
4.8Gesamtwertung