Kind Kaputt Album

Kind Kaputt – Zerfall

Unfassbar gut! Mit ihrem ersten Album „Zerfall“ setzen Kind Kaputt neue Maßstäbe im deutschsprachigen Posthardcore.

Was hier die vier Musiker aus Leipzig und Nürnberg abliefern bis zum letzten Ton – einfach genial.

Hauptthema des Albums ist die Entwicklungspfad der jungen Generation.

Das Leben bietet uns heutzutage alle Möglichkeiten, dennoch wirkt die Generation hilflos, getrieben und hin- und hergerissen. Bei der endlosen Auswahl an Möglichkeiten fehlt eine Anleitung zum Bestehen und Sinn von allem. Getrieben vom Leistungsdruck und Erwartungen verharren wir doch in der schmerzhaften Suchen nach dem eigenen Selbst.

Die einzelnen Phasen dieser Entwicklung durchläuft der Protagonist in den verschiedenen Songs.

Dabei durchlebt er Gefühle wie Verzweiflung, Hoffnung, Sehnsucht und Depression und setzt sich mit Vermeidung, Schuld und Abschied auseinander.

 

 

Diese Gefühle finden sich nicht nur in den hervorragenden Texten wieder, sondern spiegeln sich in jedem einzelnen gespielten Akkord und vor allem im Gesang wieder. Das Spiel mit der Betonung und das Übersetzen der Gefühle beherrscht Sänger Johannes Prautzsch auf beeindruckende Art und Weise. Wut, Angst und Verzweiflung werden dabei so verstärkt, dass man als Hörer gepackt und in dieses Multiversum gezogen wird. Soviel Gänsehaut hatte ich schon ewig nicht mehr beim Hören eines Albums. An diesem Debüt wird sich das ganze Genre in Zukunft messen müssen!

Getragen von hymnenhaften Melodien schafft hier das Zusammenspiel von Sound, Text und Gesang ein Mulitversum an Gefühlen beim Hörer. In dieser Perfektion dargeboten liefern Kind Kaputt mit „Zerfall“ hier nicht bloß ein Album mit Musik, sondern wahre Kunst bis in den letzten Ton.

 

 

 

Reinhören ist hier also nicht nur Fans von Fjørt, Heisskalt und Van Holzen Pflicht, sondern für jeden. Und bitte schön laut. Selbstverständlich sollte man sich auch nicht die anstehende Tour entgehen lassen. Ich werde mir den Gig in Oldenburg am 17.05. auf jeden Fall nicht entgehen lassen.

 

KIND KAPUTT TOUR 2019
23.03. Leipzig – Kulturlounge
09.05. Nürnberg – Luise The Cultfactory
10.05. Darmstadt – Oettinger Villa
12.05. Saarbrücken – Garage
15.05. Berlin – Cassiopeia

16.05. Hamburg – Astra Stube
17.05. Oldenburg – Umbaubar
18.05. Rostock – Peter Weiss Haus
19.05 Jena – Cafe Wagner
22.05. Frankfurt – Ponyhof
24.05. Köln – Stereo Wonderland
25.05. Algermissen – Gänserock Festival
26.05. Kassel – K19

Kind Kaputt - Zerfall (Uncle M, 22.03.2019)
Bewertung
5.0Gesamtwertung