Hui, eine neue Platte von Jess and The Ancient Ones. Da kann man doch mal reinhören!

Überrascht ist man zuerst einmal von der knappen Spielzeit und den knackigen Songs, im Vergleich zu ihren „Aquarius Tapes“ vor zwei Jahren. Nach rund 35 Minuten ist der Spaß nämlich schon wieder vorbei. Und ein Spaß, das ist es tatsächlich, was die Finnen hier mit „The Horse And Other Weird Tales“ vorgelegt haben. Ein knallbunter psychedelischer Trip, der noch etwas tiefer in die Musikhistorie abtaucht. Jess macht noch mehr die Grace Slick und hebt mit dem Flugzeug von Jefferson ab in unendliche Weiten. Dort trifft sie die alten Bandkollegen von Jim Morrison und wird von ihnen zum bluesigen Tanztee eingeladen.

Wo andere Bands sich im pseudocoolen Fuzz-Sound suhlen, haben JATAO den Kniff einfach raus. Die Songs der Platte klingen verdammt natürlich locker und frei von der Leber weg gespielt. Es groovt und knirscht, man swingt lässig durch die Gegend, nur um kurze Zeit später den Hörer in den Psychedelic-Rausch zu versetzen. Und über allem thront die Sängerin und wacht, dass ihre Jungs es nicht zu sehr ausfransen lassen.

Ergebnis sind Songs voller Seele und ehrlichem Rockkick. Mal tanzbar wie im Hit „(Here Comes) The Rainbow Mouth“, dann wieder reduziert nach vorne polternd („Minotaure“) oder beschwingt nach vorne rollend („Return To Hallucinate“). Eingestreute Spoken-Word-Samples und instrumentale Spielereien, die man trotz der straffen Arrangements immer wieder vorfindet, sorgen für Atmosphäre. Wie Leuchttürme ragen die beiden Longtracks „Anyway The Minds Flow“ und „You And Eyes“ hervor, von denen besonders letzterer enorm einnehmend ist.

Ich bin überrascht und angetan zugleich vom neuesten Streich der Band. Mancher Song wirkt vielleicht etwas abrupt abgehackt. Aber das Konzept geht auf und man hört Jess – die sich immer noch mehr zu einer außergewöhnlichen, spannenden Sängerin mausert – und ihren Musikern gerne zu!

Trackliste:
1. Death Is The Doors
2. Shining
3. Your Exploding Heads
4. You And Eyes
5. Radio Aquarius
6. Return To Hallucinate
7. (Here Comes) The Rainbow Mouth
8. Minotaure
9. Anyway The Minds Flow

Jess And The Ancient Ones - The Horse And Other Weird Tales (Svart Records, 01.12.2017)
4.2Gesamtwertung