Ian Fisher ist mir das erste Mal vor ein paar Jahren begegnet. Wenn man Stefan Honig kennt, dann ist es fast klar, dass auch Ian Fisher ein Begriff ist. So war ich mir recht sicher, dass ich etwas zu dieser neuen Veröffentlichung schreiben möchte.

Am kommenden Freitag veröffentlicht der „Kosmopolit“ Ian Fisher sein neues Album „Idle Hands“. Der in Amerika geborene und in Europa aufgewachsene Fisher öffnet die Schranken und entwickelt ein neues Selbstbewusstsein als moderner Songwriter in klassischer Prägung. Diese klassische Prägung fällt auch umgehend auf. Ein wenig 70ies Singer/Songwriter/Rock fällt direkt ins Ohr, wenn man „Idle Hands“ startet.

„Road to Jordan“ ist ein Anspieltipp, den ich euch besonders ans Herz legen mag. Eine ruhige Singer/Songwriter-Countrynummer, in welcher – für mich – die Albumidee von Ian Fisher deutlich wird. Auf „Idle Hands“ erinnert Fisher uns daran, wie wir uns oft selbst nützlich machen, indem wir unsere eigenen Herausforderungen suchen und annehmen.

„on the road to Jordan
where I lost my way
I’d have gave anything
to have anything“

Fazit:
Eine wirklich schöne Platte, die Ian Fisher da veröffentlicht. Nicht ganz das was ich stetig höre, hier  bleiben mir jedoch ein paar Songs umgehend im Ohr. Für mich persönlich eine gelungene Platte, die mich selbst jetzt nicht jahrelang begleiten wird – für den Spätsommer und Herbst wird es das jedoch definitiv. Wer bock auf einen Mix aus inteligentem und etwas anderem Singer/Songwritertum hat, sollte sich „Idle Hands“ definitiv zulegen.

 

Tracklist:
1. Tables Turn
2. Idle Hands
3. Icarus
4. Bed Downtown
5. My Eyes Have Seen The Glory
6. I Could Do Wrong
7. Road To Jordan
8. If I Could Buy You
9. Long Line
10. Tears In Dust

„Idle Hands“ Release Tour
präsentiert von Kulturnews, gaesteliste.de & ByteFM

05.10. Hamburg, Nochtwache
06.10. Berlin, Privatclub
07.10. Köln, Die Wohngemeinschaft
08.10. Köln, Die Wohngemeinschaft
10.10. Nürnberg, MUZ
12.10. München, Milla
13.10. düsseldorf, tube
14.10. Freiburg, swamp
16.10. Frankfurt, Brotfabrik
17.10. Stuttgart, Cafe Galao
18.10. Dachau, Kulturschranne

Ian Fisher - Idle Hands (Ian Fisher Music, 31.08.2018)
3.3Gesamtwertung